Funk Signale aus Wuppertal – Freischlader Band Missing Peaces

474
Henrik Freischlader Band Album Missing Peaces
Henrik Freischlader Band Album Missing Peaces

Köln – Hier herrscht totale Überraschung in C-Zeiten. Henrik Freischlader und seine  Band senden  ein Funksignal aus Wuppertal. Die Band sendet  mit „Missing Peaces“  ein Album in die Welt, das aus Vergangenheit und Zukunft einer musikalischen Karriere berichtet und Hoffnung macht auf die Zeit nach dem C- Desaster. Ist jetzt im Handel.

Missing Peaces  will ich live erleben

Hier fordert eine Band kompromisslos den Hunger ein, der nach einem Neuanfang verlangt! Dieses Album das in einem eher nicht von Musik geprägten Jahr im Studio produziert wurde, hat genau das. Ich habe tierischen Hunger. Auf die Band. Auf Menschen. Auf Jubel,kreischen,pfeifen,ausflippen. Missing Peaces will ich live erleben, denn ich bin total begeistert. Und die Band ist wenn alles gut geht am 26.10.2921 in Köln 🙂

Etwas Geschichte kann ich Euch aus Gründen nicht ersparen. Im Jahre 2004 sah ich Henrik Freischlader auf der X-Mas Soulnight zum ersten mal als Special Guest auf einer Bühne in Wuppertal. Ich bin schier ausgeflippt über dieses junge Gitarren Talent.

Aus dem Album Henrik Freischlader Band Missing Peaces
Aus dem Album Henrik Freischlader Band Missing Peaces

Sein erstes Album „The Blues“ erschien 2006. Im Jahr 2007 trommelte dann Dirk Sengotta eine Wuppertaler Schlagzeuger und Musiker den ich sehr schätze, die Rillen von „Get Closer“ und dem Spirit von Woodstock voll. Von da an landete eigentlich jedes Album in meinem Regal. Mittlerweile ist Henrik in der Spotify Playlist meines Sohnes angekommen und mein Blog könnte eigentlich, wie der 1.FC Köln, eine eigene Rubrik füllen, wären da nicht auch noch andere musikalische Genres die ich gut finde.

Missing Peaces auf Irrwegen – Dann ist der Daumen oben

Missing Peaces landete in der Krummhörn in meinem Briefkasten. Die Vorfreude war groß und die Begleitkarte war reizend.  Wie so oft in 2020 läuft in diesem Jahr nicht alles glatt. Der CD Player war hinüber, also die Scheibe im Motorradrucksack verfrachtet und  mit nach Köln genommen.  Da wartet Arbeit satt.

Das Teilchen landete dann bei Astrid und in ihrem Berlingo und – Die Irrfahrt ist zu Ende und Missing Peaces – erhält am Abend einen fetten Daumen nach oben!

Ein wenig ärgert es mich schon, das ich es nicht bin, der es zuerst das Werk des Künstlers erleben durfte. Na ja, du kannst nicht immer erster sein. Das soll vorkommen.

 

Doch auch danach blieb bis gestern keine Zeit für den CD Player und ich übernehme zum einkaufen den Berlingo Lenker.

Shit Wetter in Köln, was auch sonst und dann….

Nebeliges November Wetter in Köln. Ein driss Verkehr. So ein Tag an dem dir beim kleinsten faux pas schon  mit der Faust gedroht wird, wahrscheinlich weil der Chef mal wieder Scheiße drauf war. Was für ein Jahr, dieses 2020 denke ich. Der totale Blues eben.

Und dann klaut die Freischlager Gang dem Wetter die Show.  Funk  Signale aus dem Tal der Tränen (Wuppertal) dröhnen mir um die Ohren. Der gewohnte gute  Blues von Henrik wird mich ablenken denke ich, als die Boxen aufdrehe. Das Intro. Ach wie geil!

Bild aus dem Album Henrik Freischlader Band Missing Peaces
Bild aus dem Album Henrik Freischlader Band Missing Peaces

Diese Scheibe  der Henrik Freischlader Band 2020 ist fett! Funky. Bluesig. Skatgesang. Funky Horns. Geile Breaks und das alles in bester Maceo Parker Manie.Ja echt jetzt. Drei Tracks erinnern mich sehr an Stücke  des „Godfather of  Funky Saxes“.

Hallo! Was passiert da in  Wuppertal? Was war im Meinschäfer Studio los?

Total überrascht mich das Martin Meinschäfer zum ersten Mal die Stimme von Henrik so richtig geil in Szene setzt. Er ist im Vordergrund angekommen.  Zum ersten mal erfahre ich das Timbre seiner Stimme so, das sie Seele und Geist dieses sowie genialen Gitarristen hervorheben und ich endlich auch stimmlich von seinen Geschichten tief berührt werde.

Totale Liebe aus dem Album Henrik Freischlader Band - Missing Peaces
Totale Liebe aus dem Album Henrik Freischlader Band – Missing Peaces

Wobei ich den Inhalt seiner Texte mangels Englischkenntnis nicht verstehe. Das Gefühl jedoch vermittelt sich mir durch eine fette Hühnerhaut. Danke dafür.

Ein Flashback in wilde Zeiten

Während ich fahre und höre, habe ich einen Flashback. Zurück in die Zeit, als wir uns im kochenden LCB Wuppertal, zwischen hunderten Freischlader Fans im Blues gewiegt haben. Die Zeit als seine Solo Riffs das Gitarrenbrett verließen und uns fast bekloppt machten.

Und genau das höre ich. Ich erkenn die Sehnsucht nach dem was uns Allen fehlt. Menschen. Begegnungen. Nähe.  Vor allem den Musikern  fehlt diese und das spürt man so deutlich zwischen den Rillen.

Auf Missing Peaces spielt zwar die Gitarre eine wichtige Rolle, aber nicht die Hauptrolle.  In Missing Peaces begleitet Henrik Freischlader seine Stimme und die Band setzt ihn wie nie bisher in den Mittelpunkt. Am Ende ist es ein solides erdiges Werk, das ein fehlendes Puzzlestück in seiner musikalischen Laufbahn ist. Der Funky Freischlader fehlte.

Und noch etwas ist mir aufgefallen. In der Blues Ballade  schwankt irgendwie der Beat. Als sei das Taktel defekt. Fast klingt es amateurhaft daneben gespielt, als habe der Musiker das Wesen des Beat nicht kapiert.  Doch Henrik Freischlader hat nur einen weiteren Quantensprung gemacht.

Er nutzt die Kompetenz und Methode von John Lee Hooker und BB King, diesen Blues Heros, welche oft die Zeit zwischen den Beats und darüber hinaus endlos dehnten. Freischlader zieht seinen Gesang weit über die time hinaus und sein Blues bringt gerade dadurch, den Jammer und das  Elend der Geschichte erst richtig zum tragen.

Alle  Geschichten werden spannend erzählt. Die Nachwirkungen und Leiden des Jahres 2020.  Musiker die nicht spielen dürfen. Musiker deren Nadel im Arm eigentlich das Publikum ist, das jetzt fehlt. Eine Band auf Turkey.  Lieben und  Leiden ist so spürbar, das es fast weh tut. Einfach genial. Der Bass und  die Snare sind fett angelegt, genau wie ich es brauche, damit Musik für mich lebendig wird. Roman Babik liefert Mega Chords an den Tasten und ich kann den Fuß nicht still halten. Sehr stark.

Lieber Henrik und Band, es ist ein kleines Meisterwerk und ich freue mich sehr auf live und ganz nahe bei Euch. Und der kompletten Produktion ein ganz, ganz liebes Dankeschön!  Jedes Lied mit einem eigenen Bild und Text versehen und  als kleine Karte beigelegt. Was für eine wunderbar schöne Idee, die mich sehr berührt hat.

Herzlichen Glückwunsch für ein tolles Album mit einem super Klasse Sound, das  hoffentlich ganz viele Menschen erreicht. Ich hatte eine tolle Reise in meinem Berlingo mit Euch und den sehr schönen Geschichten auf diesen wunderbaren Tracks.

Webseite und Tourtickets  : Henrik Freischlader Band 

Und Ihr liebe Leser dürft dieses mit ganz viel Herz produzierte Album bitte gerne bestellen.

Vorbestellungen / Pre-orders: http://shop.cablecarrecords.de Digipack CD | Double Vinyl (incl. MP3 Download Code) Out December 4, 2020

Bei Amazon

Die Henrik Freischlader Band Tour

29.07.2021
D-Breitenbach

Burg Herzberg Festival
21.08.2021
D-Dinslaken

8. Blues’n’Jazz Meeting
28.08.2021
NL-Culemborg
Free Entry

Culemborg Blues Festival
23.09.2021
NL-Helmond

Cacaofabriek
24.09.2021
D-Zülpich

Live Proberaum
27.09.2021
D-Augsburg

Spectrum
29.09.2021
D-Nürnberg

Hirsch
30.09.2021
D-Bensheim

Musiktheater Rex
01.10.2021
D-Konstanz

Kulturladen
02.10.2021
D-Freudenburg

Ducsaal
03.10.2021
D-Ludwigsburg

Scala
09.10.2021
D-Hamburg

Downtown Bluesclub
12.10.2021
D-Kassel

Theaterstübchen
13.10.2021
D-Halle (Saale)

Objekt 5
14.10.2021
D-Erfurt

Museumskeller
15.10.2021
D-Plauen

Malzhaus
16.10.2021
D-Demmin

Voelschow Berg
17.10.2021
D-Berlin

Kesselhaus
21.10.2021
D-Husum

Speicher
22.10.2021
D-Isernhagen

Blues Garage
24.10.2021
D-Dortmund

Musiktheater Piano
26.10.2021
D-Köln

Yard Club
27.10.2021
D-Koblenz

Café Hahn
28.10.2021
D-Aschaffenburg

Colos-Saal
29.10.2021
D-Schweinfurt

Stattbahnhof
30.10.2021
D-Regensburg

Alte Mälzerei
02.11.2021
HU-Budapest

A38
03.11.2021
A-Wien

Reigen
04.11.2021
A-Frauental

Bluegarage
05.11.2021
A-Enns

Zuckerfabrik
06.11.2021
D-Andechs

Florian Stadl
09.11.2021
D-Helmbrechts

Textilmuseum
10.11.2021
D-Wetzlar

Franzis
12.11.2021
B-Verviers

Spirit of 66
13.11.2021
D-Übach-Palenberg
T
Outbaix 2.0
14.11.2021
NL-Aalten
T
LSAmusic (@ Oerkroeg Schiller)
17.11.2021
CH-Rubigen

Mühle Hunziken
19.11.2021
CH-Pratteln

Z7 Konzertfabrik
20.11.2021
D-Freiburg

Jazzhaus
21.11.2021
NL-Weert

De Bosuil
26.11.2021
NL-Enschede

Metropool
27.11.2021
D-Minden

Jazz Club
28.11.2021
NL-Amersfoort

Cafe de Noot
03.12.2021
NL-Oss

Groene Engel
04.12.2021
D-Rheine

Vorheriger Artikel1.FC Köln – Licht und Schatten über dem Osterkörbchen
Nächster ArtikelStadtgarten Köln – Open-Air-Konzertraum Green im Mai
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094