Henrik Freischlader spielt Support für Gary Moore in Mosbach

1557

Blues-Live Neugierig frage ich Bluesgitarrist Henrik Freischlader der aktuell auf Tour unterwegs ist, wie denn der Support für B.B. King in Hamburg war.

Darauf kam dann prompt seine Antwort:“ da hört Ihr manchmal monatelang nichts von mir, und nun gleich zwei mal hintereinander! Ich hatte Euch ja versprochen ein Feedback zum Konzert mit B.B. King zu geben, und nun wird diese Nachricht fast schon wieder von der nächsten überholt: Ein Konzert mit Gary Moore am 31.07.2009 in Mosbach.“

Aus diesen Worten spricht die Freude und ich kann mir vorstellen das es für jeden Musiker ein toller Event ist auf den großen Gitarristen zu treffen,denn auch ich bin ein Fan von Gary Moore.

Henrik sagt weiter zu dem Auftritt in Hamburg mit B.B. King:“Es war ein echtes Erlebnis, diesen Meister des Blues in Aktion zu erleben. Seine Musik hat natürlich Kultstatus – das wissen wir alle, und seine einzigartigen Licks platziert er immer noch genauso genial wie vor sechzig Jahren, faszinierend!
Besonders beeindruckt aber hat uns seine Ruhe und Ausgeglichenheit als Mensch. Wir waren gerührt von seinem ehrlichen Interesse, seiner freundlichen, väterlichen Art und seinen Ratschlägen für ein Leben mit dem Blues. Danke B.B. King, wir werden diesen Abend nie vergessen!!“

Jetzt steht ein weiterer besonderer Abend an. Im Rahmen seiner Tour spielen die Mannen rund um Henrik Freischlader in Mosbach.

Henrik Freischlader: „Kurzfristig hat sich nun auch ein Konzert mit Gary Moore ergeben. Jeder der mich kennt, weiß, dass er bei meinen großen Musiker-Vorbildern immer an erster Stelle stand und auch nach wie vor steht. Ohne ihn, hätte ich es nie mit der Gitarre ‚probiert‘ und ohne ihn hätten sich mir Einflüsse von B.B. King, Peter Green, Albert King etc. nie erschlossen. Ich freue mich unwahrscheinlich auf dieses Konzert!

www.myspace.com/henrikfreischlader

Vorheriger ArtikelJazz thing präsentiert „VS swingt“ Jazz im Schwarzwald
Nächster Artikel1FC Köln -Hannover 96 Im Testspiel gab es nur ein Uentschieden
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.