Jazz Köln- Jaki Liebezeit “A Tribute” Philharmonie

228
aki Liebezeit - A Tribute am 22. Januar 2018 in der Philharmonie Köln
aki Liebezeit - A Tribute am 22. Januar 2018 in der Philharmonie Köln

Köln- Kaum ein anderer Schlagzeuger des Rock/Pop war international so einflussreich wie der im Januar 2017 verstorbene Wahlkölner Jaki Liebezeit. Einer der Gründe ist, dass CAN, die Band, mit der er weltweit bekannt wurde, sich nicht als Rockband verstand.

Can machte eine Musik, die auf weitläufigen kollektiven Improvisationen und klaren, monotonen Beats basierte. Liebezeit, der sein Leben lang nicht müde wurde, das Schlagzeugspiel zu erforschen und zu erneuern, hat mit zahlreichen Musiker*innen, Bands und Produzenten zusammengearbeitet.

Die Namhaftesten unter ihnen sind Brian Eno, Gianna Nannini, Eurhythmics, Depeche Mode und Burnt Friedmann.

Der Stadtgarten und die Initiative Kölner Jazz Haus e.V. teilte eben mit das am 22. Januar 2018, dem 1. Todestag von Jaki Liebezeit, ihm einige seiner musikalischen Weggefährten in der Kölner Philharmonie Tribut zollen werden.

Entsprechend den Vorlieben Jaki Liebezeits soll eine klare dramaturgische Linie durch den Abend führen, um den Musiker zu feiern, der laut der us-amerikanischen Zeitschrift „Rolling Stone“ einer der most influencial drummers ever („einflussreichsten Schlagzeuger aller Zeiten“) ist.

Jaki Liebezeit – A Tribute
22. Januar 2018, 20:00 Uhr
Philharmonie, Köln
Eintrittspreis: EUR 27.- zzgl. Gebühren (25% Ermäßigung)
www.koelner-philharmonie.de

 

Die Mitwirkenden:
Drums Off Chaos (Jaki Liebezeits Drum Ensemble mit Manos Tsangaris, Reiner Linke, Maf Retter), Baba Zula (Murat Ertel, Levent Akman), Irmin Schmidt, Piano (Can), Damo Suzuki, Vocal (Can), Rosko Gee, Bass (Can, Traffic, Phantom Band), Gianna Nannini, Vocal, Jah Wobble, Bass (P.I.L), Jono Podmore (Kumo), Robert Coyne, Manfred Schoof, Jochen Irmler, Keys (Faust), Pi-hsien Chen, Grand Piano, Burnt Friedmann, Electronica, Rüdiger Elze, Guitar (Kowalski), Hans ‘Bäär’ Maahn, Bass (Kowalski), Dominik von Senger, Guitar (Phantom Band) u.v.a.

 

Teilen
Vorheriger Artikel1.FC Köln- Mit Stöger in die zweite Liga? Ja logisch
Nächster Artikel1.FC Köln Fans sind leider auf der Überholspur – Danke Jörg Schmadtke!

Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland.

Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an.

Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten.

Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen.
Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-)

Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-)

Tel.+49 2236 7025094

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here