JAZZensemBL auf Tour im Bergischen Land

2458

Das Konzept des JAZZensemBL ist einfach erklärt: 5 Musiker, die in keiner anderen Besetzung zusammen spielen, allesamt eigene Stücke komponieren und weit verstreut aus dem Bergischen Kulturraum stammen finden im Rahmen der „Regionalen Kulturförderung Bergisch Land“ als JAZZensemBL zusammen.
Das „BL“ im Namen des vom Düsseldorfer Landesministerium geförderten Projekts steht für Bergisches Land und gibt einen Hinweis auf die Herkunft der sechs Musiker.
Das Konzertprogramm setzt sich aus Kompositionen der Mitglieder zusammen, die zwar allesamt Jazzmusiker sind, innerhalb des Jazz aber ganz unterschiedliche Stile bedienen. Der Solinger Gitarrist Jens Filser (Anne Haigis, Supercharge, Tommy Schneller Band) komponiert und spielt mit einer modernen, „funky“ Bluesidee, während die Stücke des Remscheider Saxofonisten Dirk Grezius (CLUSTERTRONICS, Big-Band Convention) eher im Bebop daherkommen. Die harmonisch komplexeren, lyrischen Kompositionen des Wuppertaler Bandleaders und Pianisten Ulrich Rasch sind wohl eher dem modern Jazz zuzuordnen. Auch der in Haan-Gruiten lebende Drummer Andy Gillmann steuert 2 Kompositionen von der mit seiner Band „šJazz_lokal“˜ veröffentlichten CD „™visual music“˜ bei, während die Songs vom Wipperfürther Bassisten Rolf Fahlenbock den Liebhabern von modalen Jazzarrangements gefallen dürften.

Jens Filser (git) Solingen Dirk Grezius (sax) Remscheid
Ulrich Rasch (p,key) Wuppertal Andy Gillmann (dr) Haan-Gruiten
Rolf Fahlenbock (b) Wipperfürth
Veranstaltungsdaten:

Datum: „‹Fr 05.12.2014
Ort: „‹“‹Café Ada, Wiesenstr. 6, 42105 Wuppertal
Einlass: „‹19.00 Uhr
Beginn: „‹20.00 Uhr
Eintritt: „‹AK 16,00/9,00 € (erm.) VVK 12,50/7,00€ (erm.)
VVK: „‹“‹im Café Ada, Ticket Zentrale im Citycenter und in allen an Wuppertal-live „‹“‹“‹angeschlossenen VVK-Stellen oder online bei www.wuppertal-live

Datum: „‹So 07.12.2014
Ort: „‹“‹Alldiekunst „“ das Kunstkaufhaus,“¨Wiemerstraße 3,“¨ 42555 Velbert-Langenberg
Einlass: „‹10.00 Uhr
Beginn: „‹11.00 Uhr
Eintritt:“‹“‹ AK 16,00/9,00 € (erm.) VVK 12,50/7,00€ (erm.)
VVK: „‹“‹Haus im Honnes“¨Hellerstraße 12″¨42555 Velbert-Langenberg und in allen an „‹“‹Wuppertal-live und neanderticket.de angeschlossenen VVK-Stellen
„‹“‹Oder online bei www.neanderticket.de oder www.wuppertal-live.de

Datum: „‹Mo 15.12.2014
Ort: „‹“‹Kulturzentrum KLOSTERKIRCHE,“¨ Klostergasse 8, 42897 Remscheid-Lennep Einlass: „‹19..00 Uhr
Beginn: „‹20.00 Uhr
Eintritt: „‹AK 16,00/9,00 € (erm.) VVK 12,50/7,00€ (erm.)
VVK: „‹“‹Kulturzentrum Klosterkirche, ROTATIONSTHEATER Kölner Straße 10 und in „‹“‹allen an Remscheid-live angeschlossenen VVK-Stellen
oder online bei www.Remscheid-live.de oder www.wuppertal-live.de

Vorheriger ArtikelRea Garvey und Samu Haber steigen bei „the voice“ in den Ring
Nächster ArtikelWeltpremiere Essen Motor Show- SKODA Fabia R 5 Concept Car
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74