Weltpremiere Essen Motor Show- SKODA Fabia R 5 Concept Car

2384
Fabia auf der Essener Motorshow Foto:
Fabia auf der Essener Motorshow Foto:"obs/Skoda Auto Deutschland GmbH"

Köln – Der Autohersteller SKODA präsentiert bei der Essen Motor Show erstmals ein Concept Car des Fabia R 5 der Weltöffentlichkeit. Der exklusive Blick in die Rallye-Zukunft von SKODA ist eines der Highlights beim Auftritt der tschechischen Automobilmarke auf der größten jährlichen Messe für Tuning, Motorsport und sportliche Serienfahrzeuge in Deutschland.

SKODA AUTO Deutschland wird vom 29. November bis 7. Dezember auf dem 2000 Quadratmeter großen Stand A140 in der Halle 3.0 präsent sein. Der neue Fabia R 5 basiert auf dem jüngsten Fabia-Serienmodell, dessen Combi-Version in Essen ihre Deutschland-Premiere feiert.

„SKODA will in den kommenden Jahren mit neuen Modellen weiter wachsen und setzt neben funktionalen Aspekten auf mehr Emotionen“, sagt Dr. Frank Welsch, SKODA Vorstand für Technische Entwicklung. „Unsere Fahrzeuge in Essen unterstreichen diesen Anspruch. Ein Highlight ist das SKODA Fabia R 5 Concept Car, das einen ersten Ausblick auf unser neues Rallye-Fahrzeug gibt. Es basiert auf dem neuen SKODA Fabia, der als Kurzheck und als Combi so viele Emotionen ausstrahlt wie nie zuvor“, so Welsch.

„Die Weltpremiere des Fabia R 5 Concept Cars gibt einen Blick in die Rallye-Zukunft von SKODA“, bekräftigt SKODA Motorsport-Direktor Michal Hrabánek: „Bis Mitte 2015 soll die Homologation des Fabia R 5 erfolgen.“ Im künftigen Fabia R 5 steckt jede Menge Hightech. Der neue Rennwagen wird gemäß FIA-Reglement mit einem 1,6-Liter-Turbomotor ausgestattet.

Zudem werden im neuen Auto ein sequentielles Fünfganggetriebe und McPherson-Federbeine zum Einsatz kommen. Das Gewicht beträgt wie vom Regelwerk vorgeschrieben mindestens 1.230 Kilogramm. An der Entwicklung des neuen Fabia R 5 sind auch ausgewählte SKODA Top-Fahrer wie Asien-Pazifik-Champion Jan Kopecký (CZ), Europameister Esapekka Lappi (FIN), Rallye-Routinier „Fast“ Freddy Loix (B) oder der österreichische Serienchampion Raimund Baumschlager beteiligt.

Bereits jetzt ist das Interesse von Kundenteams am neuen SKODA Fabia R 5 riesengroß. Kein Wunder, schließlich ist der Vorgänger SKODA Fabia Super 2000 ein wahrer Titelgarant. In der gerade zu Ende gegangenen Rallye-Saison 2014 erreichte SKODA mit dem Fabia Super 2000 den Titel-Hattrick in der Fahrer- und Markenwertung der FIA Asien-Pazifik-Rallye-Meisterschaft (APRC)*, dazu kommen der Fahrertitel in der FIA Rallye-Europameisterschaft (ERC)* sowie fünf nationale Meistertitel. Mit diesen sowie zahlreichen Erfolgen in den Jahren zuvor ist der 2009 gestartete SKODA Fabia Super 2000 das erfolgreichste Projekt in der 113-jährigen Motorsport-Geschichte des Unternehmens.

Das Fabia R 5 Concept Car ist nur einer der SKODA Höhepunkte auf der Essen Motor Show. Deutschland-Premiere feiert der neue SKODA Fabia Combi. Die Limousine, die vor knapp zwei Monaten erstmals in Paris präsentiert wurde, ist ebenfalls zu sehen. Dazu zeigt SKODA den Octavia RS, den schnellsten Serien-Octavia aller Zeiten. Außerdem zu bewundern sind die sportlichen Monte Carlo-Sondermodelle für den SKODA Rapid Spaceback, den SKODA Yeti und den SKODA Citigo sowie die kernigen Showcars SKODA Yeti Xtreme, SKODA Citijet und SKODA Rapid Spaceback Red & Grey Collection.(Ots)
* Vorbehaltlich der Bestätigung durch die FIA.

Vorheriger ArtikelJAZZensemBL auf Tour im Bergischen Land
Nächster ArtikelWINTERKARTOFFELKNÖDEL begeistert eine halbe Million Kinobesucher
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74