Lewis Hamilton Formel 1 Weltmeister 2014 im Mercedes

2767

Köln- Das letzte Formel 1 Rennen der Weltmeisterschaft ist zu Ende und Lewis Hamilton(29) wird Weltmeister 2014 im Mercedes Silberpfeil. Im Zweikampf mit dem Teamkollegen Nicos Rosberg hatte Hamilton nach einem Start- Zielsieg zum Schluß die Nase vorn. Mit 11 Siegen in dieser Sasion wurde er verdienter Weltmeister. Damit holte Mercedes AMG beide möglichen Formel 1 Titel.

Nico Rosberg fiel mit technischen Problemen weit zurück und hatte mit dem Ausgang der WM dadurch nichts mehr zu tun. Damit holt Lewis Hamilton seinen zweiten WM Titel. Zwar hatte auch er kleine technische Schwierigkeiten, doch am Ende reichte es zum Sieg. Damit ist Mercedes 2014 nicht nur Markenweltmeister sondern hat auch den Fahrertitel geholt.

Es gab großen Jubel in der Mercedes Box nachdem Hamilton die schwarz weiß karierte Flagge passiert hatte. „Natürlich haben wir uns eine Entscheidung durch ein Duell auf der Strecke gewünscht,“ sagte Toto Wolf nach dem Rennen und meinte technisches Problem an Nicos Silberpfeil- „Da müssen wir uns im Team noch weiter verbessern, so das beide Fahrer ein perfektes Auto haben.“

Als zweiter gingen die beiden Martini Williams mit Felipe Massa vor Valterie Bottas über die Ziellinie.
Ein großer Erfolg im Abschlussrennen der Formel 1 WM für das Williams Team. Phasenweise hatte Massa sogar die Chance auf den ersten Saisonsieg, als er die Führung des Grand Prix von Abu Dhabi übernahm. Massa wurde am Ende 7. in der Fahrerwertung.
Sebastian Vettel der Red Bull Weltmeister aus dem Vorjahr belegte Platz 5. in der WM vor Fernando Alonso im Ferrari.
Mit Nico Hülkenberg auf Platz 9. schafften es drei deutsche Fahrer in die Top 10 der Formel 1 Fahrer Weltmeisterschaft 2014.

Mercedes Konzernchef Dieter Zetsche der extra zum Rennen in Abu Dhabi angereist war, zeigte sich begeistert über beide Fahrer im Silberpfeil Team und freute sich enorm über beide Titel für Mercedes.“Für keine Marke war der Sieg so wichtig wie für Mercedes. Wir sind endlich da wo wir hingehören.“

Aufsichtsrat Niki Lauda sagte:

„Mein eigener WM Titel hat mir nicht so viel bedeutet wie der Sieg für das Mercedes Team.“

Nico Rosberg zeigte sich als guter Verlierer des Duell mit Hamilton:“ Im Qualifying war ich die ganze Saison besser. Das muss ich jetzt mitnehmen in die nächste Saison und mich einfach auf der Strecke im Rennen noch etwas verbessern! So groß ist der Unterschied nicht.“ Zu seinen technischen Problemen wollte er keine Stellung beziehen.

Vettel zu seinem letzten Rennen im Red Bull:“Wir haben ein paar Punkte mit genommen, aber das war nicht unser bester Tag heute.“ Auf die Frage mit welcher Startnummer er 2015 bei Ferrari an den Start gehen wird sagte Sebastian:“ Mit der Nummer 5. Die hat mir schon viel Glück gebracht.“

Am Dienstag laufen schon die nächsten Test’s für die kommende Saison und die Formel1 Fans können sich nun auf 2015 freuen. In 112 Tagen geht es weiter in Australien.

Fahrer WM Punkte

1 L. Hamilton 384
2 N. Rosberg 317
3 D. Ricciardo 238
4 V. Bottas 186
5 S. Vettel 167
6 F. Alonso 161
7 F. Massa 134
8 J. Button 126
9 N. Hülkenberg 96
10 S. Pérez 59

Vorheriger ArtikelUnheilig die CD Gipfelstürmer und Tour 2015 Termine
Nächster ArtikelADAC GT Masters startet 2015 auf fünf Grand-Prix-Strecken
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74