Louis Tomlinson „Out Of My System“ Video

983
LOUIS TOMLINSON photo credit: Edward Cooke
LOUIS TOMLINSON photo credit: Edward Cooke

Köln – Das neue Album des ehemaligen One Direction Sängers „Faith In The Future“erscheint am 11. November 2022- Zudem kündigt LOUIS TOMLINSON seine Europa-Tour 2023 an !

It was my first moment of excitement making this record, and where it felt we were on to something which honours the live show“ Louis Tomlinson „Out Of My System“, der wohl abenteuerreichste Track des Albums, ist ein punkiger Song, der einen schon beim ersten Hören mitreißt. Geschrieben wurde der Titel von Louis in Zusammenarbeit mit Nicolas Rebscher und Dave Gibson.

Out Of My System“, der wohl abenteuerreichste Track des Albums, ist ein punkiger Song, der einen schon beim ersten Hören mitreißt. Geschrieben wurde der Titel von Louis Tomlinson in Zusammenarbeit mit Nicolas Rebscher und Dave Gibson.

Letzten Monat meldete sich Louis mit der ersten Single aus dem Album „Bigger Than Me“ zurück. Es ist der erste neue Song seit der Veröffentlichung seines millionenfach verkauften Debüt-Soloalbums „Walls“ im Jahr 2020. „Bigger Than Me“ ist ein emotionsgeladener Popsong, der bereits Platzierung bei Radio 1, Radio 2 und Virgin Radio erhielt und es in die US Top 40 Radio-Charts geschafft hat.

Beide Tracks stammen aus dem kommenden Album „Faith In The Futur“, das am 11. November erscheint. Louis hat für dieses Projekt mit berühmten Musikern wie Rob Harvey, Mike Crossey (The 1975, Wolf Alice), Dan Grech (The Killers, The Vaccines, Halsey), Nico Rebscher (Alice Merton), Joe Cross (Courteeners) und Hurts-Frontmann Theo Hutchcraft zusammengearbeitet. Während der Aufnahme des Albums hatte Louis ein Hauptziel: eine Sammlung von Songs zu erschaffen, die zu einer hymnischen Live-Show passen – eine Aufgabe, die er mit Bravour gemeistert hat.

Nach dem großen Erfolg seines ersten eigenen Festivals im Jahr 2021 fand auch diesen August das äußerst erfolgreiche Away From Home Festival im atemberaubenden Marenostrum Fuengirola in Málaga, Spanien, statt. Die eintägige Veranstaltung war mit einem Line-up, bestehend aus einigen der besten neuen britischen Bands, innerhalb von nur 24 Stunden ausverkauft.

„I’ve always strived to be a very normal, humble person in this life, but there’s a line to that and a responsibility that comes from being in this position. I realised from doing those live shows what it means to my fans and how everything I do is bigger than me. It’s almost a coming of age for myself and putting opinions about myself to the back of my mind and thinking about what it potentially means for other people.“

Louis kündigt zudem seine große Tournee durch Großbritannien und Europa für 2023 an. Die Tour wird von August bis November nächsten Jahres in Europa stattfinden, einschließlich eines Termins in der Londoner O2 Arena. Vorbesteller des neuen Albums erhalten Zugang zum exklusiven Ticket-Vorverkauf für die UK-Tour. der Vor-Verkauf beginnt am Mittwoch, den 19. Oktober um 10 Uhr. Am Freitag, den 21.Okotber um 10 Uhr, startet der reguläre Verkauf. Nachfolgend die angekündigten Tour-Termine:

Di, 29. Aug 2023, Barclaycard Arena – Hamburg, Deutschland
Do, 31. Aug 2023, Royal Arena – Kopenhagen, Dänemark
Fr, 01., Sep 2023, Spektrum – Oslo, Norwegen
Sa, 02. Sep 2023, Hovet – Stockholm, Schweden
Mo, 04. Sep 2023, Ice Hall – Helsinki, Finnland
Di, 05. Sep 2023, Saku Arena – Tallinn, Estland
Do, 07. Sep 2023, Arena Riga – Riga, Lettland
Fr, 08. Sep 2023, Zalgirio Arena – Kaunas, Litauen
So, 10. Sep 2023, Tauron Arena – Krakau, Polen
Mo, 11. Sep 2023, Atlas Arena – Lodz, Polen
Mi, 13. Sep 2023, Stadthalle – Wien, Österreich
Do, 14. Sep 2023, Stozice Arena – jubljana, Slowenien
Fr, 15. Sep 2023, Budapest Arena Theater – Budapest, Ungarn
So, 17. Sep 2023, Arenele Roamane – Bukarest, Rumänien
Mo, 18. Sep 2023, Arena Armeec – Sofia, Bulgarien
Mi, 20. Sep 2023, Petras Petroupoli Theater – Athen, Griechenland
So, 01. Okt 2023, Bilbao Arena Miribilla – Bilbao (Vizcaya), Spanien
Di, 03. Okt 2023, Altice Arena – Lissabon, Portugal
Do, 05. Okt 2023, WiZink Center – Madrid, Spanien
Fr, 06. Okt 2023, Palau Sant Jordi – Barcelona, Spanien
So, 08. Okt 2023, Pala Alpitour – Turin, Italien
Mo, 09. Okt 2023, Unipol Arena – Bologna, Italien
Mi, 11. Okt 2023, Rockhal – Esch-sur-Alzette, Luxemburg
Do, 12. Okt 2023, Sportpalais – Antwerpen, Belgien
Sa, 14. Okt 2023, Accor Hotel Arena – Paris, Frankreich
So, 15. Okt 2023, Ziggo Dome – Amsterdam, Niederlande
Di, 17. Okt 2023, Lanxess Arena – Köln, Deutschland
Do, 19. Okt 2023, O2 Arena – Prag, Tschechische Republik
Fr, 20. Okt 2023, Mercedes-Benz Arena – Berlin, Deutschland
So, 22. Okt 2023, Olympiahalle – München, Deutschland
Mo, 23. Okt 2023, Hallenstadion – Zürich, Schweiz

Für das kommende Album arbeitete Louis neben Mike Crossey mit namhaften Musikern wie Rob Harvey, Dan Grech (The Killers, The Vaccines, Halsey), Nico Rebscher (Alice Merton), Joe Cross (Courteeners) und Hurts-Frontmann Theo Hutchcraft zusammen. Während der Aufnahme des Albums hatte Louis ein Hauptziel: eine Sammlung von Songs zu produzieren, die zu einer hymnischen Live-Show passen – eine Aufgabe, die er mit Bravour gemeistert hat.

Im Jahr 2021 wurde Louis in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen, weil er den Rekord für das am häufigsten per Livestream übertragene Konzert als männlicher Solokünstler brach. Im Vorjahr veranstaltete er eines der größten Livestream-Konzerte des Jahres und verkaufte über 160.000 Tickets an Fans in über 110 Ländern. Dabei sammelte er Spenden für mehrere wichtige Wohltätigkeitsorganisationen und von der Pandemie betroffene Tourneeteams.
Louis reist derzeit mit seiner ausverkauften Welttour um den Globus. Die Tour führte ihn bisher durch das Vereinigte Königreich, Europa, die USA und Südamerika. Sie umfasste 19 ausverkaufte Arenen in Lateinamerika, eine ausverkaufte Show in der Londoner Wembley Arena und ein sehr emotionales  Konzert im The Dome in Louis‘ Heimatstadt Doncaster. Kürzlich spielte Louis in Asien und Australien, darunter neun weitere ausverkaufte Shows. Insgesamt hat die Tournee weltweit phänomenale 500.000 Tickets verkauft und wird diesen Samstag mit einer ausverkauften Stadion-Show im Ippodromo Snai San Siro in Mailand enden.
Mit „Away From Home“ feierte Louis vor kurzem die Rückkehr seines äußerst erfolgreichen Festivals. Nach dem großen Erfolg der ersten Ausgabe 2021 fand das eintägige Event dieses Jahr im atemberaubenden Marenostrum Fuengirola in Málaga, Spanien, statt und zog 18.000 Fans an.
Das von Louis selbst konzipierte und kuratierte Festival, das dieses Jahr innerhalb von nur 24 Stunden ausverkauft war, soll neue britische Talente ins Rampenlicht rücken. Das hochkarätige Line-up bestand neben Sun Room und der nordbritischen Alt-Punk-Band Stone unter anderem aus der englischen Indie-Rock-Band The Vaccines und der in Madrid ansässigen Indie-Band Hind. Zum Abschluss des Tages spielte Louis noch ein spezielles Headline-Set. Auf dem 2021er-Line Up standen auch die Punkband Bilk aus Essex und die schottischen Nr.1-Albumverkäufer The Snuts.

 

Vorheriger ArtikelMareike Wiening Quintet “Future Memories” Stadtgarten Jazz
Nächster Artikel1.FC Köln – Der Nebel und ein Sieg mit vielleicht schweren Folgen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74