Mark Sherman Quartett feat. Lenny White, Bob Franceschini, Martin Jakonovsky

1795

Köln Sürth – Der Vibraphonist Mark Sherman blickt auf Namen, mit denen er bereits gearbeitet hat, wie Liza Minelli, Frank Sinatra, Sammy Davis Jr., Michael Brecker, Chic Korea, Freddie Hubbard, Aretha Franklin und Sting zurück. Und das Mark Sherman von der New York Philharmonie, der American Symphony oder dem New York Chamber Ensemble engagiert wird, sei ebenfalls erwähnt. So darf sich die Kölner Südstadt auf ein besonderes Ereignis freuen, denn es wird das einzige Live Jazz Konzert in Deutschland sein. Gastgeber ist das Kölner „Pfandhaus“.

In Tourneen durch die Vereinigten Staaten, China, Korea, Russland, Australien, Kanada, Philippinen und Europa und als Jazz-Botschafter auf der Department Tour 2010, zählen ebenfalls dazu.
Sein Deutschland-Debüt! begeht der Vibraphonist in Edelbesetzung mit dem Saxophonisten Bob Franceschini, der hier an der Seite von Mike Stern einige male zu hören war, und der Schlagzeuglegende (u.a. Chick Corea“™s Return to Forever) Lenny White – der im Feb. 2012  2 weitere Grammy´s gewonnen hat.

Willkommen im „Alten Pfandhaus“ zu einem spannenden Konzert 2012  am Donnerstag, den 12. April 2012 | 20:00
Mark Sherman Quartett | feat. Lenny White | Bob Franceschini | Martin Gjakonovsky  zum Start der Europatournee und dem einzigen Konzert  in Deutschland.

Mehr Informationen unter www.markshermanmusic.com