NRW-Landesregierung will die Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage reduzieren

1719
verkaufsoffenesonntage

Köln- Sonntags Shopping in Köln Ade! Ausgiebiges Shopping am faulen Sonntag? Für viele Menschen geht nichts darüber! Doch die NRW-Landesregierung will die Anzahl der verkaufsoffenen Sonntage begrenzen. Davon sind vor allem größere Städte wie Köln betroffen. Die neuen Regelungen sollen ab Pfingsten 2013 greifen.

Viele Menschen shoppen besonders gerne an einem der wenigen verkaufsoffenen Sonntage. Gerade Berufstätige und Familien nutzen diesen Tag gerne, weil ihnen unter der Woche kaum Zeit zum Bummeln bleibt. Schade, wenn sich diese Gelegenheit bald nicht mehr allzu häufig bietet „“ die NRW-Landesregierung will die Zahl der verkaufsoffenen Sonntage eindämmen!

Wer den verkaufsoffenen Sonntag im letzten Jahr nutzen wollte, hatte dazu in Köln bis zu 20 Mal die Möglichkeit, denn zuletzt waren hier vier Sonntagsöffnungen pro Jahr und Verkaufsstelle erlaubt. So konnten Einkaufswütige fast jeden Sonntag in einem anderen Stadtteil shoppen.

Mit neuen Gesetzesentwürfen will die Regierung die sonntäglichen Öffnungszeiten von 20 pro Kommune und Jahr auf zunächst 15 beschränken, später ist ein Rückgang auf nur noch 13 verkaufsoffene Sonntage vorgesehen. Nach Pfingsten 2013 sollen die neuen Regelungen voraussichtlich in Kraft treten.

Die Termine für verkaufsoffene Sonntage werden jährlich zwischen der Stadt, den Gewerbetreibenden und Händlergemeinschaften abgestimmt. Diese müssen auch zukünftig ihre verkaufsoffenen Sonntage mit einem besonderen Anlass wie einem Markt oder Stadtteilfest begründen.
An welchen Sonntagen und in welchen Kölner Stadtteilen die Geschäfte 2013 geöffnet sein dürfen, lesen Sie hier:

Alle Termine für verkaufsoffene Sonntage in Deutschland sind redaktionell geprüft. Foto:“Verkaufsoffene Sonntage“

Vorheriger Artikel1FC Köln lässt lässig die Punkte in Frankfurt liegen
Nächster ArtikelWalk Off The Earth- Das lang erwartete Debütalbum „R.E.V.O.“ und die TOUR
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74