Oldtimerausfahrt und Ausstellung in Rodenkirchen

672
Foto von Mateusz Suski auf Unsplash
Foto von Mateusz Suski auf Unsplash

Köln – Zu ihrer zweiten Oldtimerausfahrt und Oldtimer-Ausstellung auf dem Maternusplatz lädt die Bürgervereinigung Rodenkirchen am Sonntag, 27. August 2023 ein. Die historischen Autos stellen sich ab 10 Uhr auf dem Maternusplatz in Rodenkirchen auf.

Dort können sie bis 12 Uhr besichtigt werden. Die teilnehmenden Oldtimer-Halterinnen und Halter freuen sich, mit Gästen ins Gespräch zu kommen und stellen deshalb gerne ihre liebevoll auf Hochglanz polierten Schätze auf dem Platz vor.

Danach startet um 12 Uhr die Ausfahrt der angemeldeten Autos zur Tour ins Bergische Land. Dort trifft sich um 14 Uhr die Oldtimer-Gruppe zur Bergischen Kaffeetafel in einem historischen Restaurant. Gegen 16 Uhr geht es in Eigenregie wieder nach Rodenkirchen zurück.

Oldtimer sind ein Kulturgut der technischen Geschichte. Zahlreiche Menschen begeistern sich für die automobile Geschichte, auch in Rodenkirchen. Längst wird die Szene nicht mehr allein von den besonders kostbaren Automobilen der fünfziger Jahre oder noch früher beherrscht. Heute sind es oft Fahrzeuge mit H-Kennzeichen, die älter als 30 Jahre sind und die einige von uns noch aus ihrer Jugend kennen oder selbst gefahren sind.

Für die Teilnahme mit einem Oldtimer ist eine Anmeldung im Anmeldebogen auf www.buergervereinigung-rodenkirchen.de/ erforderlich. Das Startgeld kostet 40 Euro für ein Auto mit Fahrer/in und zusätzlich 15 Euro für jede weitere mitfahrende Person. Anmeldeschuss ist am 18. August 2023. Der ausgefüllte Anmeldebogen kann per E-Mail an info@buergervereinigung-rodenkirchen.de geschickt werden.

Es können nur Oldtimer teilnehmen, die vor mindestens 30 Jahren zugelassen wurden.
Die Bürgervereinigung stellt allen Teilnehmenden ein Roadbook (Weginformation für die Tour) zur Verfügung.

 

Vorheriger ArtikelDirty Heads – Island Glow aus dem Album Midnight Control Deluxe
Nächster ArtikelWer wird DTM-Tabellenführer am Nürburgring?
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74