Köln Jazz Oliver Lutz Trio im Abs

1939
Oliver Lutz Foto:Gerhard Richter Köln
Oliver Lutz Foto:Gerhard Richter Köln

Köln- Am Sonntag sind die Festtage vorbei und wir gehen auf den Jahreswechsel zu. Zum letzten Mal im Jahr 2015 veranstaltet das Kölner ABS einen Jazz Abend. Das letzte Konzert der Reihe Real Live Jazz Serie präsentiert das Oliver Lutz Trio. Der Kölner Bassist wird einige seiner Lieblingsstücke spielen. Welche Lieblingsstücke lässt sich aus einem Interview mit dem Deutschlandfunk Ende letzten Jahres gut heraushören.

DLF: Deine Musik weist ja – besonders auch wegen des elektrischen Keyboards – Akzente der „Fusion Music“, des Rockjazz auf. Welche Einflüsse stecken dahinter?

Oliver Lutz: Gerade was so in den 60ern und 70ern passiert ist. Miles: „Bitches Brew“ und „Filles de Kilimanjaro“ und dann wo er eben auch angefangen hat nicht mehr mit dem Klavier zu spielen, sondern mit elektrischen Tasteninstrumenten, die zu der Zeit rausgekommen sind. Auch wenn das jetzt schon 50 Jahre her ist, ist das für mich immer noch die aktuellste Musik, die man sich eigentlich anhören kann. Man entdeckt immer wieder was Neues. Man kann auch mit so einem Wurli oder Rhodes auch noch eine Ecke mehr rocken. Das geht ein bisschen in Richtung Gitarre. Ich bin auch ein großer Gitarrenfreund und das kann auch mal kantiger klingen als ein Klavier zum Beispiel.

Mit E-Bass, Fender Rhodes, Moog Synthesizer und Schlagzeug begibt sich das Trio auf die Spuren dieser Ära. Das mit einer persönlichen Note, die diese drei Kölner Jazzer ganz besonders auszeichnet.

Sonntag Abend 19:30 ABS am Gottesweg Köln Eintritt frei

Oliver Lutz Oliver Lutz – bass

Lukas Leidinger Lukas Leidinger – piano

Hendrik Smock Hendrik Smock – drums

Teilen
Vorheriger ArtikelCDU – Handydaten könnten Identität von Flüchtlingen schneller aufklären
Nächster ArtikelFrank McComb JAZZ und „soul für die Seele“ Live Köln
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094

Kommentieren Sie den Artikel