Patrick Helmes stürmt wieder für den 1FC Köln

1906
ballsport fc köln

Die Bundesliga Transferzeit geht zu Ende und ganz zum Schluß schlägt auch der 1 FC Köln noch mal zu. Heute wurde offiziell verkündet das Patrick Helmes verpflichtet wurde. Der 29-jährige Angreifer wechselt vom VfL Wolfsburg zum FC. Patrick Helmes hat beim 1. FC Köln einen Dreijahres-Vertrag unterzeichnet. schon im Vorfeld wurde in den Medien klargestellt, das dieser Wechsel für Helmes auch mit großem Verzicht verbunden sein wird.

Jörg Schmadtke, FC-Geschäftsführer Sport, zum Transfer: „Wir freuen uns sehr, dass wir den Transfer von Patrick Helmes realisieren konnten, nicht zuletzt, weil Patrick uns sehr entgegengekommen ist. Wir haben immer betont, dass wir nur dann nochmal auf dem Transfermarkt aktiv werden, wenn wir es schaffen, einen erfahrenen Spieler zu finden, der uns mit seiner Qualität sofort weiterhelfen kann. Patrick Helmes ist genau dieser Spieler. Er kennt Köln und den FC gut und ist zudem ein beidfüßiger, spielstarker Angreifer, der in der Bundesliga in den vergangenen Jahren seine Klasse und Torgefährlichkeit immer wieder erfolgreich unter Beweis gestellt hat. Mit dem Transfer von Patrick Helmes sind unsere Transferaktivitäten abgeschlossen.“

Chef-Trainer Peter Stöger ergänzt: „Patrick Helmes ist eine wertvolle Verstärkung für unseren jungen Kader. Mit ihm können wir unser Offensivspiel noch variabler gestalten. Von unserem Konzept, junge Spieler zu integrieren und weiter zu entwickeln, werden wir nicht abrücken, im Gegenteil. Patrick kann als gestandener Bundesligaprofi und Nationalspieler mit seiner Erfahrung unseren jungen Spielern dabei helfen, den nächsten Schritt in der Entwicklung zu machen.“

Patrick Helmes sagt: „Ich bin sehr glücklich, wieder beim 1. FC Köln spielen zu können. Ich bin topfit und möchte meinen Teil dazu beitragen, dass der Verein wieder da hinkommt, wo er mit diesem Umfeld und den tollen Fans einfach hingehört „“ in die Bundesliga.“

Ein kluger Schritt von Helmes, der in Wolfsburg ja zuletzt, nach längerer Verletzungspause auch nur in der zweiten Mannschaft spielen durfte. Da ist es sicher angenehmer wieder vor vollen Tribühnen im geliebten Köln aufzulaufen. Natürlich hat der Wechsel bei einigen Fans einen faden Beigeschmack. Ich kann mir aber vorstellen, das die Fans ihm den damaligen Wechsel zur Werkself letztlich verzeihen werden, wenn die ersten Hütten gemacht sind. Nachdem nun alle Transfers abgeschlossen sind, schaue ich nun doch ein wenig irritiert durch die Gegend, denn einiges ist mir noch unverständlich. Was oder wer letztlich wertvoller für den FC ist.Clemens oder Helmes? Das wird sich ja dann hoffentlich bald herausstellen.
Sicher ist, das Helmes viel Erfahrung hat. Das Talent mit Zukunft ist Christian Clemens. Offenbar laufen die Entscheidungen beim FC aktuell eher in die Richtung – mit viel Erfahung – zurück in die errste Liga. Das ist mit jungen Talenten allein, wohl nicht zu bewerkstelligen. Die wirklich besten Zugänge sind für meinen Geschmack Halfar und Risse und jetzt ist auch gut. Nun geht es darum Punkte einzufahren.

Vorheriger ArtikelJazz- & World Festivalnacht ProJazz Dortmund
Nächster ArtikelFDP,Grüne,Linke besser kann man die Wähler nicht vergraulen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74