Peter Fessler»Artist in Residence | Part I«

1390

Nach seinem furiosen Pfandhaus-Debut mit Star-Drummer Danny Gottlieb und Freunden, Mai 2008, gibt Fessler nun zum Auftakt seiner „artist in residence“ Konzerte sein umjubeltes Programm solo unlimited. Er spielt hauptsächlich aus dem Repertoire seines im Mai bei Skip Records erscheinenden Live-Solo-Albums BRASILIANA. Brasilianische Klangwelten treffen auf europäische Polyphonie. Journalisten und Brasilianer, die seine Konzerte besuchen, attestieren ihm immer wieder eine nahezu reinkarnative, spirituelle Beziehung zu dieser Musik, nachdem sie seine Sounds, Voicings und Improvisationskaskaden live erlebt haben. „…..time to meet Peter Fessler“ schrieb denn auch gerade Fradley Garner im Jersey Jazz Magazin (USA).
Mehr Informationen unter http://www.peterfessler.com
Tickets: VVK: 18 Euro zzgl. Gebühren | AK: 24 Euro
Freitag, 17. April 2009 | 20:00
Peter Fessler »Artist in Residence | Part I« Peter Fessler vocals & guitar
Altes Pfandhaus >> Location

Vorheriger ArtikelSchlag in die Magengrube der 1FC Köln verliert das Derby
Nächster ArtikelFormel 1 Grand Prix Malaysia- Desaster für Ferrari
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74