Köln -Reisereportage Martin Engelmann „Zu Fuß nach Rom“

2977
Martin Engelmann Zu Fuß nach Rom
Martin Engelmann Zu Fuß nach Rom

Köln- heute haben wir einen besonderern Event Tipp.grenzgang lädt ein zur Reise-Reportage „Zu Fuß nach Rom“ am 6. Dezember im Kölner Cinedom. Fotograf Martin Engelmann macht sich auf, den Zauber des Franziskusweges von Florenz bis Rom nachzuspüren.

500 km einzigartige Natur im grünen Herzen Italiens! In magischen Bildern berichtet er von seiner Reise, die ihn auf einen Weg bringt, an dem jedes Kunstwerk wie ein Meilenstein am Wegesrand steht, um daran zu erinnern, dass die Schönheit der Landschaft die Inspiration und die Wiege der Kultur ist.

Halsbrecherische Expeditionen auf das Dach der Welt oder spektakuläre Trips zu den beeindruckendsten Eis- und Trockenwüsten „“ bei grenzgang reisen die Besucher gedanklich durch die extremsten und schönsten Gebiete unserer Erde. Mit spektakulären Aufnahmen auf Großleinwand berichten Grenzgänger und Profi-Fotografen hautnah und live von ihren Erlebnissen.

„Zu Fuss nach Rom – Auf dem Franziskusweg“ mit Martin Engelmann

Reportage Martin Engelmann Zu Fuß nachRom
Reportage Martin Engelmann Zu Fuß nachRom
Im Jahre 1209 pilgert Franz von Assisi nach Rom, um von Papst Innozenz III. die Legitimation seiner Lebensweise zu erbitten. Seine Reise führt ihn durch die schönsten Gebiete Italiens und Franziskus entdeckt die Liebe zur Natur. Jahrhunderte später wird diese außergewöhnliche Landschaft zur Inspirationsquelle für große Künstler und Denker: Leonardo da Vinci, Michelangelo, oder Botticelli – die Meister ihrer Epoche. Der Franziskusweg führt von Florenz über Assisi nach Rom. 567km voll einzigartiger Natur im grünen Herzen Italiens, durch die Toskana, Umbrien und Latium. Fotograf Martin Engelmann hat sich mehrmals auf den Weg begeben. Es ist die Lust am Wandern, das Bedürfnis, neue Energie zu tanken und sich dem Rausch an Natur und Kultur hinzugeben, die Engelmann auf seiner Pilgerreise antreibt. In magischen Bildern berichtet er von einem Weg, an dem jedes Kunstwerk wie ein Meilenstein am Wegrand steht, um daran zu erinnern, dass die Schönheit der Landschaft die Inspiration und die Wiege der Kultur ist.

Sonntag, 06. Dezember 2015, 11.30 Uhr, Cinedom Köln: Reise-Reportage „Zu Fuß nach Rom“ mit Martin Engelmann

Vorheriger ArtikelADAC- Mehr Transparenz für Autofahrer durch reale Abgastests
Nächster ArtikelVideo – Chase & Status feat Bonkaz: London Bars Vol III
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094