Rettungseinsatz Köln Sürth – Verletzte Rentnerin aus der Wohnung befreit

7952
Feuerwehr und Rettungseinsatz in Sürth
Feuerwehr und Rettungseinsatz in Sürth

Köln Sürth-  Ein Rettungseinsatz der Kölner Polizei und Feuerwehr war heute Morgen in Sürth fällig. Die Nachbarin eines Hauses in der Sürther Hauptstrasse, wollte nach einer 72 jährigen  Rentnerin in der Parterre sehen. Die Nachbarin, die zwar einen Schlüssel zur Wohnung hatte, konnte diese  nicht öffnen, weil die Tür von innen gesichert war.  Der Schlüssel der Rentnerin steckte von innen! Auf kräftiges Rufen war aus der Wohnung nichts zu vernehmen.

Ein Blick durch die Balkontür auf der anderen Seite des Hauses offenbarte, die hilflos am Boden liegende Frau. Die Rentnerin war offensichtlich gestürzt und konnte sich nicht mehr bewegen.

Da ist nun mal in der heutigen Zeit so ist , das sich ältere Menschen gegen Einbrecher sichern, wirft dann aber für Helfer das Problem auf, das man dann eine Wohnung nicht betreten kann. So mußte letztlich die Polizei und der Rettungsdienst herbei gerufen werden.

Rettungseinsatz in Sürth
Feuerwehr und Rettungseinsatz in Sürth

Die verständigte Feuerwehr und Polizei rückte dann auch mit einem kompletten Zug an. Die Türe wurde geöffnet und der Notarzt konnte die Frau versorgen und so eben abtransportieren.

Wie gut das es Nachbarn gibt die sich kümmern und wie gut das  die Kölner Berufsfeuerwehr  und die Polizei sehr schnell zur Stelle waren und das Problem kompetent gelöst haben.

 

Vorheriger Artikel1.FC Köln -Spieltag . Es geht gegen hungrige Wölfe
Nächster ArtikelOle! Der 1.FC Köln nimmt einen Punkt aus Wolfsburg mit
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74