Rock-Duo Johnossi – SUNNY veröffentlicht und Live in Köln

451
Johnossi - Sunny Foto Credits: FREDRIK SKOGKVIST
Johnossi - Sunny Foto Credits: FREDRIK SKOGKVIST

Köln- Johnossi kehrt mit einer brandneuen Single zurück, nachdem sie Anfang 2022 ihr Album „Mad Gone Wild“ veröffentlicht haben. Ein wunderschöner, langsamer, von Akustikgitarren getriebener Rocksong, der mit seinem verzerrten Effektgesang eine ganz andere Richtung einschlägt.

Am 12.06.2022 Köln kommt Johnossi in die Kölner Live Music Hall

„Wie ein toter, kalter Planet, der um seine Sonne kreist, bin ich hier als Sklave für dich. Wenn ich nur näher kommen könnte, würde ich die Wärme spüren & dann in die Existenz erwachen, aber ich stecke hier in der Peripherie fest“. Vollständiges digitales Marketing in den wichtigsten Gebieten, EU-Tournee im Juni und Sommerfestivals.

Sänger/Gitarrist John Engelbert und Schlagzeuger Ossi Bonde gründeten Johnossi im Jahr 2004 in ihrer Heimatstadt Stockholm, Schweden. Nach nur drei Konzerten bekamen sie ihren ersten Plattenvertrag und mit der Veröffentlichung ihres selbstbetitelten Debütalbums wurden sie sofort zu einem der einflussreichsten zeitgenössischen Acts in Schweden, gewannen einen schwedischen Grammy Award und eine riesige Fangemeinde mit ihren explosiven Live-Shows.

Tourneen sind und waren schon immer das Herzstück von Johnossi. Im Laufe der Jahre haben sie unendlich viel Zeit auf der Straße und auf den größten Festivalbühnen der Welt verbracht. Mit Ossis wildem Schlagzeugspiel und Johns atemberaubender Gitarrenarbeit und Gesang haben sie eine Bühne nach der anderen in Brand gesteckt und das Publikum in Unglauben versetzt, dass eine solch kraftvolle Show von nur zwei Musikern kommen kann. Sie haben jetzt einen Keyboarder auf der Bühne, der nur auf Tournee ein Trio ist.

AUSZEICHNUNGEN UND NOMINIERUNGEN

Ein schwedischer Grammy Award für „Best Group“

8 Nominierungen für den schwedischen Grammy Award

2 National Radio P3 Gold Awards für „Best Group“ und einen für „Best Rock“ (Äquivalent zu Radio 1 in Großbritannien)

Ein Bandit Rock Radio Award für den „Meistgespielten Song“

Wie bereits erwähnt, tourten Johnossi im Laufe ihrer Karriere ausgiebig, hauptsächlich in Skandinavien/Europa, aber auch in den USA und Japan, sowohl als Headliner als auch als Support für andere Bands wie The Hives, Green Day, Lykke Li und The Soundtrack of Our Lives.

 

LIVEDATEN

 

01.06.2022 München – Muffathalle
02.06.2022 Zürich – Dynamo / CH
04.06.2022 Rubingen  – Mühle Hunziken / CH
07.06.2022 Wien – Flex / AT
09.06.2022 Hamburg – Fabrik
11.06.2022 Berlin – Tempelhof Sounds Festival

12.06.2022 Köln – Live Music Hall

Vorheriger ArtikelKöln Jazz – RMS JazzOrchester plays Rob McConnell
Nächster ArtikelVorfahrt für gutes Leben – Kölner Fahrrad Sternfahrt
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74