Theater Gütersloh – Viel Jazz, aber auch Bürgerbühne : “ Über Väter“

257
Im Theater Gütersloh Bürgerbühne Über Väter
Im Theater Gütersloh Bürgerbühne Über Väter

Köln – Ihr wolltet doch immer schon ins Theater in Gütersloh, oder nicht? Warum ich das Frage ?  Nun ich hätte da einen heißen Tipp. Neben einigen Jazz Veranstaltungen, wie Julian & Roman Wasserfuhr feat. Jörg Brinkmann am 31.1.2019  und  Caecilie Norby  „Sisters in Jazz“, mit meiner  Lieblings  Saxiphonistin Nicole Johänntgen, hält die  Gütersloher Bürgerbühne eine Uraufführung bereit: “ Über Väter“  startet  am  Samstag den 23.02.2019!

Das betrifft mich in sofern, das ich einen der Protagonisten persönlich kenne. Der @EuRo4242 , den einige von Euch auf Twitter kennen spielt eine Rolle in diesem Stück. Ihr solltet Euch das, wenn ihr irgendwo in der Nähe wohnt, nicht entgehen lassen. 🙂

“ Über Väter“

Väter und ihre Söhne – das ist eine besondere Beziehung, die ein Leben lang anhält und es prägt. Ob als Bezugsperson, als Held, als Ratgeber, ob bewundert, kritisiert oder gar verurteilt: Der Vater ist gefragt, und zwar über die Kindheitstage hinaus.

Mit dem aktuellen Stück „Über Väter“ greift die Gütersloher Bürgerbühne diese Beziehungen auf, seziert sie und lässt sie vor dem Hintergrund einer Geburtstagsfeier in Erscheinung treten.

Das Geburtstagskind, der Großvater, präsentiert sich gern als Übervater, der alles weiß und alles im Griff hat. Dabei ist er selbst oft nicht bereit, zuzuhören oder sich selbst zu offenbaren. Er verbirgt seit Jahrzehnten ein großes Geheimnis.

Konflikte waren und sind deshalb unausweichlich. Während der Feier werden die Familienverhältnisse in ein vollkommen neues Licht gerückt, selbst die Enkel (zwei seiner Söhne sind ebenfalls Väter) finden sich in den Debatten wieder.

„Über Väter“ schafft Klarheit: Jedem Teil der Familie ist der Respekt und die Verantwortung für sein Leben zu lassen.

Die Autoren haben das Theaterstück auf der Grundlage von Geschichten oder Erfahrungen rund um das Thema „Vater“ entwickelt. Wahre Ereignisse geben dem Stück einen historischen, aber auch aktuellen Rahmen.

„Über Väter“ wird so zu einer dramatischen Mischung aus Fakten und Fiktion.

Hinter der Gütersloher „Bürgerbühne“ steckt ein kleines Team von Gütersloher Theaterenthusiasten, die Theater als Plattform zur Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Themen und als Forum zum Austausch verstehen.

Als erste Inszenierung der „Bürgerbühne“ wurde 2016 „Besuch bei Mr. Green“ von Jeff Baron erfolgreich aufgeführt.

2017 wurde das selbst kreierte Stück „Paarungen“ inszeniert sowie die Arbeit der Gruppe „Jeu Di“ vorgestellt. Parallel dazu fand drei inklusive Projekte samt Aufführungen mit Flüchtlingen statt („Warten“, „Odyssee, Reise ins Ich“ und „Der Geizhals“).

Die „Bürgerbühne“ möchte die integrative Kraft von Theater nutzen und Menschen aus den unterschiedlichsten Zusammenhängen zu gemeinsamen Projekten einladen.

Über Väter – Ein Stück mit Männern von Rolf Birkholz, Christian Brouzeng-Lacoustille, Wolfgang Hein
Regie: Isabel Stahl, Leitung: Christian Brouzeng-Lacoustille

Uraufführung Samstag 23.02.2019

Theater Gütersloh
Barkeystraße 15
33330 Gütersloh
Telefon: (05241) 864 244

Link zu: Über Väter Theater Gütersloh

Vorheriger Artikel1 FC Köln- Saison Auftakt in Berlin gehörig versiebt!
Nächster Artikel2. Fahrscheinloser Tag in Köln wahrscheinlich im Juni 2019
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094