ZDF- Jörg Pilawa fordert „Wetten, dass..? 2.0“

1731

Köln – Immer wieder wurde er als Nachfolger von Thomas Gottschalk genannt, immer wieder hat abgewunken – jetzt steigt Jörg Pilawa doch in die Diskussion um „Wetten, dass?“ ein. In der neuen, am Donnerstag erscheinenden Ausgabe des Hamburger Magazins stern fordert er einen konzeptionellen Neuanfang für die erfolgreichste Show-Sendung Europas.

So sagte Jörg Pilawa dem Stern:“Das ZDF müsste dem Nachfolger und einer Sendung ‚Wetten, dass..? 2.0‘ eine neue Leichtigkeit verordnen und nicht: Wir brauchen ein Sofa, Promis und vier Wetten, das reicht“.

Es müssten „andere Events“ geschaffen werden, die „nicht von der Vergangenheit überstrahlt werden“, so Pilawa, „so käme wieder Salz in die Suppe“.
Vor diesem Hintergrund mache es auch keinen Sinn, schon jetzt von einer Sommersendung 2012 auf Mallorca zu sprechen, so Pilawa, denn „keiner wird die Arena auf Malle so rocken können wie Gottschalk“.
Gefragt, ob er die Nachfolge von Gottschalk auch aus privaten Grünen bisher abgelehnt habe, antwortete Pilawa dem stern ausweichend: „Es ist schwer, in diesem Job Nein zu sagen, gerade wenn du Erfolg hast. Ich glaube schon, dass du aus ‚Wetten, dass?‘ eine moderne, gute Sendung machen kannst.“(Ots)

Vorheriger ArtikelTommy Schneller neue Soul CD „Smiling for a reason“
Nächster ArtikelT-Systems: Presse-Bilder stehen kostenfrei in den Bilddatenbanken zur Verfügung
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74