1FC Köln mit tollem Auswärtssieg in Cottbus 0:4

2019
Köln News 1.FC Köln Augsburg

Köln- Mit einem deutlichen Auswärtssieg in Cottbus sammelt der 1FC Köln wichtige Punkte in der 2.Bundesliga und steht nach dem heutigen Sieg auf dem 3. Tabellenplatz. Patrick Helmes feierte vor 10.ooo Zuschauern sein erstes Tor und  einen prächtigen Einstieg.  Denn er war auch Vorlagengeber für  Anthony Ujah der es frisch und munter auf 2 Tore und ein Doppelpack brachte.

Bereits nach drei Minuten zieht Ujah aufs Tor ab, Torhüter Almer lässt abklatschen und Helmes ist zur Stelle. Der Kölner Stürmer hat einfach einen guten Torriecher. 1:0.  Und munter greift der FC an als wäre es ein Heimspiel.  Das Sturmduo ist nicht zu stoppen, denn schon Minuten später bereitet Helmes den nächsten Treffer  vor.(8.) Der Ball erreicht Ujah und der vollstreckt fulminant ins rechte Eck  zum  2:0 für die Geisböcke. Der Jubel der FC Fans geht durch das Stadion. In der Folge ist es ein bestechender Auftritt des 1 FC Köln.

Natürlich versucht Cottbus Gegendruck aufzubauen und kommt auch zu guten Chancen. Es gibt zwei gefährliche Aktionen von Stiepermann (27.), dann haben die Geissböcke das Spiel wieder im Griff.

In der 28. Minute zieht Anthony Ujah aus der Distanz einen Schuß ab, der wie an der Schnur gezogen, unhaltbar für Almer im Kasten landet. 3:0. Das dürfte schon der Sieg sein denn Cottbus macht nicht den Eindruck das man den Domstädtern gewachsen sei. Bis zur Halbzeit hat der FC das Spiel im Griff. Der FC unterbindet die Angriffe der Gastgeber gut und Helmes hat die letzte  Chance für den FC vor der Halbzeit. Sein Kopfball geht knapp  links am Tor vorbei(42).

Dann taucht Kruska am Strafraum auf und hält aus 18 Metern drauf. Der Ball wird abgefälscht und geht hauchdünn am FC-Kasten vorbei. Pause.

Cottbus hat zur Pause gewechselt: Bickel für Takyi. In der 47. gibt es einen Freistoß für Cottbus. Der  Schuss von Bickel geht links am Kasten vorbei.Cottbus kämpft und der FC ist noch ein wenig in der Pause.Cottbus bemüht sich um den schnellen Anschlusstreffer ein Schuß von Bickel wird geblockt.  Auch bei einem Kopfball von Stiepermann stand Horn wenige Minuten später goldrichtig (53.). Drei Minuten später verpasste Jendrisek das 1:3 nach einer Hereingabe nur um eine Fußspitze (56.).

Trainer Stöger wechsel. Peszko kommt für Helmes in die Partie. (59.) Und der scheint Topfit und legt munter los.  Wimmer schlägt einen Ball aus der Abwehr von links nach vorne. Peszcko steht nicht im Abseits,nimmt den Ball technisch perdekt an der Strafraumgrenze an. Zieht ab und der Ball geht unter Almers rechten Arm, unhaltbar in die Maschen(67.). 4:0 Das wars dann wohl Energie Cottbus.

Ein Traumergebnis nach dem Sieg gegen Aue, erneut 4 Tore für den FC. Ein großes Kompliment an dieser Stelle an Jörg Schmadtke und Jörg Jakobs, die einen hervorragenden Kader zusammengestellt haben. Das war Fußball der sich sehen lassen kann.

Trainer Peter Stöger zeigte sich nach der Partie zufrieden:“Wir sind froh das die zwei Tore so schnell fielen, denn in Cottbus ist es nicht einfach zu gewinnen. Anthony und Patrick haben entgegen vieler Befürchtungen Klasse zusammen gespielt. Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

Die Fans freuen sich auf das Heimspiel am Freitag gegen Kaiserslautern. Tickets unter www.fc-tickets.de

FC Energie Cottbus: Almer „“ M. Schulze, Möhrle, Börner, Bittroff „“ Banovic (75. Mosquera), Kruska „“ Takyi (46. Bickel), Stiepermann, Fomitschow „“ Jendrisek

1. FC Köln: Horn „“ Brecko, Maroh, Nascimento, Wimmer „“ Lehmann, Risse, Gerhardt, Halfar (71. Jajalo) „“ Ujah (77. Przybylko), Helmes (59. Peszko)

Tore: 0:1 Helmes (2.), 0:2 Ujah (8.), 0:3 Ujah (28.), 0:4 Peszko (67.)

Vorheriger ArtikelARD-Jauch geht geht im Politik-Emanzen Geplauder unter
Nächster Artikel„heute-show“-Kommentator Gernot Hassknecht mit Bühnenprogramm auf Tournee
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74