ABBA  50. Jubiläum – Neuauflage ihres Debütalbums – Ring Ring

136
ABBA Foto Copyright Ludvig Andersson
ABBA Foto Copyright Ludvig Andersson

Köln – Na wer hätte das gedacht, meine Jugend Mucke feiert Jubiläum. „Ring Ring“ wurde erstmals am 26. März 1973 veröffentlicht und war zu diesem Zeitpunkt auf den skandinavischen Markt beschränkt. Nun feiert ABBA das 50-jährige Jubiläum ihres Debüts mit einer Wiederveröffentlichung in verschiedenen Vinyl-Formaten.

Als die Gruppe im Frühjahr 1972 ihren ersten Song „People Need Love“ aufnahm waren alle MusikerInnen noch in weitere Musikprojekte involviert. Erst als der Titelsong „Ring Ring“ ein Hit wurde, beschlossen die vier, dauerhaft als ABBA einen gemeinsamen Weg zu beschreiten.

Zur Feier des 50-jährigen Jubiläums wird ABBA „Ring Ring“

Am 19. Mai 2023 wird es in folgenden Formaten veröffentlicht:

• 2LP Set als 45 rpm Half-Speed-Master auf schwarzem Vinyl: remastered in den Abbey Road Studios, in einer gestanzten Gatefold-Hülle mit Authentizitäts-Zertifikat

• 5 x 7Inches Coloured Singles Box-Set (D2C Exklusive)

• Individuelle 7Inches Pictures Discs:

„He Is Your Brother”/”Santa Rosa”

“People Need Love”/Merry-Go-Round”

“Ring Ring” (Englisch) / “She’s My Kind Of Girl”

“Ring Ring” (Schwedisch)/ “Åh, vilka tider” “

”Love Isn’t Easy (But Sure Is Hard Enough)” / “I Am Just A Girl”

ABBA Ring Ring Tracklist

Disc1

Ring Ring (Swedish Version)
Another Town, Another Train
Disillusion
People Need Love
I Saw It In the Mirror
Nina, Pretty Ballerina

Disc1

Love Isn’t Easy (But Sure Is Hard Enough)
Me And Bobby And Bobby’s Brother
He Is Your Brother
Ring Ring (English Version)
I Am Just A Girl
Rock’n’Roll Band

Was man über ABBA wissen sollte

Mit knapp 400 Millionen verkauften Alben, 17 #1-Hits und aktuell mehr als 16 Millionen wöchentlichen Streams, zählen ABBA zu den erfolgreichsten Acts der Musikgeschichte.

Seit ihrem Durchbruch mit „Waterloo“ im Jahr 1974 bescheren die vielen, vielen Hits den vier Schweden kontinuierlich neue Fans in sämtlichen Ecken der Welt.

Heute gelten ihre Aufnahmen – geschrieben und produziert von Benny Andersson und Björn Ulvaeus, leidenschaftlich eingesungen von Agnetha Fältskog und Anni-Frid „Frida“ Lyngstad – längst als zentrale Meilensteine des internationalen Pop-Kanons.

Auch im 21. Jahrhundert brechen ABBA immer neue Rekorde

Das 1992 veröffentlichte Album ABBA Gold sprengte erst kürzlich die Marke von 1.000 Wochen (!) in den britischen Albumcharts – ein Meilenstein, den bislang noch keine andere Albumveröffentlichung erreichen konnte.

Bei TikTok verzeichnen die Beiträge mit dem Hashtag #ABBA inzwischen über eine Milliarde Views – obwohl die Musik von ABBA auf der Plattform noch nicht mal offiziell verfügbar ist. In die Rock & Roll Hall of Fame wurden ABBA schon 2010 aufgenommen; ihre Hitsingle „Dancing Queen“ (mein Lieblingshit, die beste Jazz Coverversion lieferte Mr.Redhorn )  ist seit 2015 in der GRAMMY Hall of Fame vertreten.

Facebook: 6,3 million www.facebook.com/abba

Instagram: www.instagram.com/abba

YouTube: www.youtube.com/abba

Twitter: www.twitter.com/abba

TikTok: https://vm.tiktok.com/ZMdmp2ugn/

Web site: www.abbasite.com

Vorheriger ArtikelLoi auf der – I Follow Tour in Köln – Neues Video – News
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74