Anschlag am Bonner Bahnhof die Kölner Polizei sucht weitere Zeugen

2362

Im Rahmen des Verdachts eines versuchten Anschlags auf den Bonner Hauptbahnhof sucht die Polizie weiter nach wichtigen Zeugen. Nach dem versuchten möglichen Anschlag am 10.
Dezember 2012 arbeiten die Ermittler weiter mit Hochdruck an der Aufklärung. „Nach den Medienveröffentlichungen im Anschluss an die gestrige Pressekonferenz sind mehr als sechzig Hinweise eingegangen“, so Einsatzleiter Leitender Kriminaldirektor Norbert Wagner. „Wir
gehen allen Hinweisen nach, eine neue heiße Spur ist allerdings auf den ersten Blick noch nicht dabei.“

Darüber hinaus sucht die Polizei einen weiteren wichtigen Zeugen.Ein cirka 40 Jahre alter Mann europäischen Aussehens meldete um kurz vor 13 Uhr einer Mitarbeiterin am DB-Servicepoint in der Eingangshalle des Hauptbahnhofs eine herrenlose Tasche auf Bahnsteig
1. Der Melder hat kurze mittelblonde Haare und war mit einer blauen Daunenjacke bekleidet. Er hat eine leichte Sprechstörung.

Weiter fahndet die Polizei mit Hochdruck nach der auf den Videoaufzeichnungen in dem McDonald’s Restaurant um exakt 12.48 Uhr aufgenommenen Person. Sie hat augenscheinlich einen Vollbart. Der Mann war mit einer hüftlangen hellen Jacke mit Kapuze, dunklem Oberteil, dunkler Hose mit offensichtlich zwei senkrechten hellen Streifen an der Hosenaußenseite, dunklen Handschuhen und dunklen Schuhen bekleidet. In der rechten Hand trug er eine blaue
Reisetasche.
Der unbekannte Melder der Tasche sowie weitere Zeugen, die Angaben zu der Person auf dem Video oder auch zu der Tasche machen können, werden gebeten, sich umgehend mit der Polizei Köln unter der Rufnummer 0221/229-0 oder E-Mail info@polizei-koeln.de in Verbindung
zu setzen. (ots)

Vorheriger Artikel„The Voice of Germany“-Finale der Countdown läuft
Nächster ArtikelFinancial Times Deutschland das Aus meiner Lieblings APP
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74