Blues Unplugged Festival in Wuppertal das fetzt voll

1913

drums3Wuppertal- Auch in diesem Jahr wird es in Wuppertal wieder das „Blues Unplugged Festival“ geben. Bereits zum vierten Mal findet es im Rex Theater in Wuppertal Elberfeld statt. Für die diesjährige Ausgabe wurde wieder ein fantastisches Programm zusammengestellt:

Den Anfang macht „Crazy Chris Kramer“ mit seinem Solo Programm. Er kam beim letzten Festival so gut an, dass wir ihn unbedingt wieder einladen wollten.
Mehr Infos unter: www.chris-kramer.de

Als Zweites spielt die noch recht neu formierte Band „Little Rock Nine“ um den New Yorker Ausnahmesänger „Dean Bowman“. Zusammen mit Mickey Neher (dr), Armin Alic (b), Karlos Boes (sax) & Martin Scholz (p), wird die Band getreu Dean’s Beinamen „Vox Populi“ viele eigene Songs, aber auch alte Soul & Blues Klassiker zelebrieren.
Mehr Infos auf: www.myspace.com/lr9band

Nach einer kurzen Umbaupause gibt es dann Henrik Freischlader, mit einer extra für diesen Abend zusammengestellten Band weiter! Die letzten Festivals haben gezeigt, dass es den Musikern und besonders auch dem Publikum am meisten Spaß macht, wenn ohne vorherige Probe einfach improvisiert wird. So machen wir es also auch in diesem Jahr wieder 🙂

Bei folgender Besetzung wird das wohl ein wahrer Genuss:

Brenda Boykin (Vocals)
www.myspace.com/brendaboykin

Bruno Müller (Guitar)
www.bruno-mueller-music.de

Omer Klein (Piano)
www.omerklein.com

Kai Struwe (Contrabass)
www.myspace.com/spardosenterzett

Mickey Neher (Drums)
www.myspace.com/mickeyneher

Der Termin ist Samstag, der 14. November 2009! Alle Infos auf: www.blues-unplugged.de

Der Vorverkauf hat heute begonnen, Karten gibt es zum VVK Preis von 15 Euro unter: www.rex-theater.de und an allen bekannten VVK Stellen in Wuppertal!

Da das Festival in den letzten Jahren immer sehr schnell ausverkauft war, empfiehlt es sich auch dieses Mal, frühzeitig Karten im Vorverkauf zu bestellen!

www.henrik-freischlader.de
www.blues““unplugged.de

Vorheriger ArtikelFormel1 GP Japan Pole für Sebastian Vettel- Kimi im Ferrari nur 8.
Nächster ArtikelKultur unter der Kuppel in Weiß-Kulturfestival
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.