„Chameleonmädchen“ Video – Jenniffer Kae auf Club Tour in Köln

1497
Jenniffer Kae auf Tour in Köln YUCA CLUB

Köln – Sie schimmerte bereits in vielen prächtigen Farben, man könnte fast sagen, Jenniffer Kae hat sich in den letzen zehn Jahren wie ein Chamäleon durch den Pop Musik Wald bewegt. Und zwar hauptsächlich im Tourbus, denn die deutsche Sängerin mit den philippinischen Wurzeln unterstützte zahlreiche Künstler im Background mit ihrer Wandelbarkeit. Um so erfreulicher für mich, das ich gute Nachrichten verkünden kann. Es gibt eine Club Tour und  Sie wird ihr neues Album „halb4“ in Köln spielen.

Gerade hat die 31-Jährige Pop Sängerin die Produktion ihres ersten deutschen Albums abgeschlossen, im Frühjahr 2019 präsentiert die Sängerin die Bandbreite der Themen in ihrem Herzen. Und tatsächlich heißt ein Song sogar „Chamäleonmädchen“ und dreht sich um eine bunte Anpassungskünstlerin…

Ich habe mein ganzes Leben Geschichten anderer Menschen gesungen und gelauscht. Mein Ziel war es immer, irgendwann meine eigenen zu erzählen

Die Schönheit des Facettenreichtums anerkennend, ist es für Jenniffer allerdings jetzt an der Zeit, die Farbgewänder Anderer abzulegen und sich musikalisch unverhüllt und frei zu zeigen: „Ich habe mein ganzes Leben Geschichten anderer Menschen gesungen und gelauscht. Mein Ziel war es immer, irgendwann meine eigenen zu erzählen“, sagt die Sängerin.

Jenniffer Kae gehört erst seit kurzem zur Four Music-Family, doch ist sie deshalb minder talentiert? Keineswegs! In den letzten Jahren unterstütze sie als Background-Sängerin zahlreiche Stars des Pop-Himmels mit ihrer Wandelbarkeit, unter anderem Cro, Lena (mit der sie gerade auch die kleinen Stars bei „The Voice Kids“ coachte) oder Matthias Schweighöfer.

Jetzt ist es aber an der Zeit aus dem Schatten anderer hervorzutreten und die Menschen mit eigener Musik zu begeistern.

Am 17.05 erscheint  ihr deutschsprachiges Debüt „halb 4“.

Die erste Singleauskopplung „Chameleonmädchen“ gibt es bereits zu hören und handelt von einer bunten Anpassungskünstler, wie sie es selber eine ist.  Am 16.05 wird sie im Yuca Club in Köln spielen.

Jenniffer Kae wurde in eine Musikerfamilie hineingeboren, Soul, R&B, Gospel, Country und Pop hat sie bereits in der Kindheit tief eingeatmet, um jetzt ihr Ich rauszusingen. Neben diesem unverwechselbaren Gefühl, dem Zeitgeist ehrlicher Popsongs, spielt die Gitarre eine zentrale Rolle. Jenniffer selbst beschreibt ihren Klang so: „Meine Musik lebt durch zwei Pole. Einer ist leise und intim, der andere ist energetisch und kraftvoll. In jedem Fall sind meine Songs lebendig und handgemacht.“ Das was ich vorgehört habe gefällt mir sehr gut. Wenn das Album raus ist, werde ich sicher noch ein paar Zeilen dazu schreiben. Wer auch immer von Euch Zeit hat, sollte sich ein geiles Live Konzert mit Jeniffer nicht entgehen lassen.  🙂

 

Club Tour 2019

16.05.2019 Köln YUCA CLUB
17.05.2019 Stuttgart KELLER CLUB
18.05.2019 München MILLA CLUB
19.05.2019 Leipzig  NEUES SCHAUSPIEL
20.05.2019 Berlin KANTINE AM BERGHAIN
21.05.2019 Hamburg NACHTWACHE
Vorheriger ArtikelGänsehaut und eine mächtige Wucht – Fridaysforfuture in Köln
Nächster ArtikelSEBASTIAN GAHLER – TOBIAS CHRISTL – AMERICAN SONGBOOK
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094