Chima – Single „Ausflug ins Blaue“ und ab November auf Tour

1920

Köln- Was kann man sich an einem Montag besseres Wünschen als einen „Ausflug ins Blaue“ und ein Konzert im Kölner Luxor. Chima nimmt uns mit seiner neuen Single mit auf eine Reise. Alles scheint ganz leicht „“ kaum setzt Chima an, seine Worte über die treibend-melancholische Fläche zu zaubern, befindet man sich schon nicht mehr auf dem Boden. Was zunächst vorsichtig unter der Oberfläche zu brodeln beginnt, stößt sich in großem Gestus aus Melodie, Beats und Lyrics schlagartig frei. Von der Concorde, Raumschiffen und allerlei Reisen ist da die Rede. Abheben, fliegen, ganz oben sein.

Hier ein Link zum Video>> „Ausflug ins Blaue“ erscheint am 09.11.2012. „Keine Ahnung, wo die Reise hingeht, aber ich glaube ich komm an“, groovt es zuversichtlich aus den Boxen. Und wem könnte man diese Gelassenheit besser abnehmen als Chima, der auch in schlechten Zeiten ganz fest an seine Bestimmung geglaubt hat.

„Ausflug in Blaue“ erzählt in orginellen Metaphern die Geschichte einer Beziehung, wie sie wohl schon jeder erlebt hat mit all ihren Höhen und Tiefen, unglaublich schön und ebenso unglaublich unbeherrscht – und genauso unglaublich interpretiert Chima diese Geschichte, wie sie das Leben nicht anders schreiben könnte.

Im November rückt Chima in greifbare Nähe, wenn er auf der „Merkst du was?-Tour 2012 garantiert Zentimeter um Zentimeter den Boden verlassen wird.

„Merkst du was?-Tour 2012

18.11.2012 – München, Ampere
19.11.2012 – Stuttgart, Universum
21.11.2012 – Heidelberg, Karlstorbahnhof
22.11.2012 – Köln, Luxor
23.11.2012 – Dortmund, FZW
25.11.2012 – Hamburg, Knust
26.11.2012 – Berlin, Festsaal Kreuzberg
27.11.2012 – Leipzig, Moritzbastel
28.11.2012 – Frankfurt, Nachtleben

Mehr Infos unter:

Vorheriger ArtikelAusbau Offshore Strom – Trianel Windpark Borkum es geht voran
Nächster ArtikelErfolgreich eingesammelt- Fans und Investoren vertrauen dem 1FC Köln
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.