Gelbe Seiten- Millionen Verschwendung – der Druck der in der Tonne landet

2605
Gelbe Seiten Druck für die Mülltonne

Köln Sürth – Über 30 Millionen Exemplare „Gelbe Seiten“ werden Jahr für Jahr gedruckt (Quelle Wikipedia) ob die gebraucht und verwendet werden oder nicht, ist dem Unternehmen offenbar egal. Warum müssen tausende von Bäumen gefällt werden für ein Produkt, das ich zum Beispiel gar nicht haben will, weil ich Internet habe?

Früher konnte, wer das Buch haben wollte, dieses per Postkarte ordern. Kam das Buch früher noch ins Treppenhaus so schmückt es aktuell in Sürth viele Haustüren von aussen. Daneben gesellen sich die Anzeigenblättchen des Rodenkirchener Wochenblattes. Alles in allem ein Stapel Papier, der lästigerweise von dort noch in der Papiertonne entsorgt werden muss. Das macht Arbeit und verschwendet Ressourcen.

Für das Unternehmen ist das ganze offenbar problemlos denn es zahlen ja die Kunden. Für die Umwelt ist dieser Beitrag eine unglaubliche Verschwendung die in Zeiten des Internet kaum mehr Sinn macht. Könnte man es verhindern? Ja. In dem man dort keine Anzeigen aufgibt. Oder nur Anzeigen bei Unternehmen schaltet die mit den Ressourcen verantwortlich umgehen.

Bis dahin- ab mit Millionen Exemplaren in die Tonne. Dabei sollte es Managern eines Unternehmen wie gelbe Seiten den Magen umdrehen. Millionen die statt in der Urlaubskasse oder der neuen Villa Verwendung finden könnten, in der blauen Tonne liegen. Dort sind sie unwiderbringlich verloren. Hehe… mir tut das nicht leid, ich wundere mich nur, das noch niemand so Schlau war und eine Idee entwickelt hat, wie man den Rahm anderweitig abschöpfen könnte.

 

Facebook hat doch etwas gutes – Da hat ein eifriger junger Mann etwas gefunden wie man was gegen den Versand tun kann:

Kölner-  wenn Du die Gelben Seiten nicht brauchst rufe folgende Nummer an. Vielleicht ist es noch nicht zu spät für die aktuelle Verteilung. Ansonsten hilft es schon für die Verteilung des kleineren Buchs im Herbs. Dieses Bild wurde bei Facebook abgesetzt von  Marian Steinbach und kann dort auch verlinkt und geteilt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vielen Dank Marian ich habe es abbestellt. Das hilft die Zahl der nächsten Anlieferung um „1“  zu verringern.

Vorheriger Artikel1FC Köln gewinnt auch das zweite Testspiel
Nächster ArtikelLive Album von Richie Blackmore- Blackmore´s Night- A Knight in York
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.