Jason Mraz – Look For The Good

541
Jason Mraz Foto © Jen Rosenstein
Jason Mraz Foto © Jen Rosenstein

Köln – Es ist Zeit für etwas Heiteres. Wie wäre es mit einer coolen Reggae Nummer? Der zweifach mit dem Grammy ausgezeichnete Singer-Songwriter Jason Mraz veröffentlicht mit “Look For The Good” den Titeltrack seines für den 19.06. angekündigten Albums.

“Look For The Good” ist die allumfassende Philosophie von Jason Mraz, dessen Fokus immer darauf liegt Optimismus und positives Denken zu verbreiten, Menschen zu inspirieren und Hoffnung zu spenden, besonders in herausfordernden Zeiten wie dieser.

Single “Look For The Good” bei Youtube

“Als ich das Album geschrieben habe, war mir nicht bewusst wie zeitgemäß seine zentrale Botschaft sein würde”, sagt Jason Mraz.

“Unabhängig von der aktuellen Pandemie brauchen alle Menschen jederzeit Hoffnung. Punkt. Ich glaube, dass man dies durch eine positive Sicht auf die Dinge erreichen kann, besonders, wenn man sich in einer tragischen oder beängstigenden Situation befindet. Ich bin in meinem Leben und in meiner Musik immer ein Optimist gewesen. Ich wünsche mir, dass dieses Album andere dazu inspiriert, zu erkennen, was Menschen für einander in diesen schwierigen Zeiten tun. Nach dem Guten zu suchen, ist Dankbarkeit. Ich bin dankbar für die Möglichkeit meine musikalischen Gedanken aufnehmen und teilen zu können und dankbar für die Ohren und Herzen, die diese wahrnehmen.”

Easy Star Records Gründer Michael Goldwasser (Matisyahu, Steel Pulse, Toots and the Maytals, and Easy Star All-Stars) produzierte “Look For The Good” in Jason Mraz’s Homestudio in Südkalifornien, und Goldwasser und seine musikalischen Begleiter Raining Jane, Abby Dorsey (MC Flow) und Jeff Berkley vom Duo Berkley Hart aus San Diego schrieben den Titelsong mit Mraz.

“Look For The Good” zeigt Jason Mraz’s Liebe zum Reggae, die ihn schon durch seine ganze Karriere begleitet. Der Film und TV Star Tiffany Haddish und die jamaikanische Reggae Ikone Sister Carol sind als Gäste auf dem Album dabei, das mit dem gleichen Satz beginnt und endet: “Look For The Good.”

Eine besondere Version von “Look For The Good” auf Instagram

Mraz gab die News über das kommende Album bereits letzten Mittwoch auf “La La La Livestream”, dem wöchentlichen Livestream auf seinem YouTube Channel bekannt.

Im Vorfeld des Releases, veröffentlichte Jason Mraz eine besondere Version von “Look For The Good” auf Instagram, die als Teil von One World:TogetherAtHome von Global Citizen, in Anerkennung der Leistungen von KrankenpflegerInnen und zur Unterstützung der World Health Organization und dem globalen Kampf gegen COVID-19 präsentiert wurde.

Am 22.04. ist Jason Mraz zusammen mit Aktivisten, Politikern und Prominenten wie Joaquin Phoenix, Rev. William J. Barber II, Patricia Arquette, Stacey Abrams und Al Gore bei “Earth Day Live”, einem dreitägigen Livestream zum 50sten Jahrestag des Earth Days.

Homepage Jason Mraz

Vorheriger ArtikelParty ade – am Ende ist das Ok
Nächster ArtikelL’aupaire – official video „Flamenco“ – out now!
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094