„Jazz in der Kantine“ The All Stars- Jazz Köln

345
ABS Real Live Jazz Köln
ABS Real Live Jazz Köln

Köln- Morgen, Mittwoch, den 17. Juni 2020, findet das erste Konzert der neuen Reihe „Jazz in der Kantine“ statt. Die Konzerte finden Open Air auf dem Freideck, respektive im Biergarten, der Kantine statt.

Das Programm haben der Salon de Jazz, Jazz im Greesberger, Jazz O Rama (Artheater) und Real Live Jazz als konzertierte Aktion auf die Beine gestellt, um den Jazzer*innen wieder einen Gig vor Publikum zu ermöglichen, oder anders herum, dem Publikum wieder ein Live Konzert bieten zu können.

Es wäre sehr schön, wenn Ihr die neue Reihe und vor Allem die gebeutelten Musiker*innen, gerade zu Beginn, mit Eurer Anwesenheit unterstützen würdet. Es lohnt sich!

Jazz in der Kantine #01

THE ALL STARS
Datum: 17. Juni 2020
Location: Freideck
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 15 EUR zzgl. Gebühren | ermäßigt: 10 EUR zzgl. Geb.

Fulminanter als mit den „All Stars“ könnte „Jazz in der Kantine“ gar nicht starten! Das Septett aus herausragenden Musikern der Kölner Jazz-Szene, zusammengestellt von Bassist Oliver Lutz, entfesselt allerfeinsten Funk-Soul-Fusion-Jazz im „elektrischen“ Stil der 1970er-Jahre: Miles Davis‘ „Bitches Brew“ und Herbie Hancocks „Ostinato (Suite for Angela)“ lassen grüßen während der brodelnden Klangreise durch einen pulsierenden, polyrhythmischen Klangdschungel.

Entsprechend ist die Rhythmusgruppe aufgestellt: Neben Oliver Lutz am „Leadbass“ greift David Helm zum stoisch ostinaten E-Bass, und auch das Schlagzeug ist mit zwei großartigen Protagonisten gleich doppelt besetzt: Leif Berger (percussion) und Hendrik Smock (drums) schaffen den mitreißenden Groove, über dem sich Trompeter Menzel Mutzke, Saxofonist Matthew Halpin und Keyboarder Constantin Krahmer am Fender Rhodes in virtuosen solistischen Tonketten austoben können.

Schade, dass die Biergarten-Stühle in Corona-Zeiten behördlich unverrückbar sind: Die Bewegungsenergie wird zwangsläufig wahre Fliehkräfte entwickeln!

Tickets: kantine.com/shop/17-06-20-jazz-in-der-kantine-1-the-all-stars
oder Abendkasse

Matthew Halpin – saxophone
Menzel Mutzke – tumpet
Oliver Lutz – leadbass
David Helm – e-bass
Constantin Krahmer – fender rhodes
Leif Berger – percussion
Hendrik Smock – drums

Vorheriger ArtikelDTM schließt offizielle Testfahrten ab -Audi und BMW auf Augenhöhe
Nächster Artikel1.FC Köln im Corona Abwärststrudel 3:1 gegen Leverkusen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094