Kaspersky- Erfolgreiches Sponsoring von DS Virgin Racing Formula-E

302
Kaspersky Lab expands sponsorship portfolio with DS Virgin Racing Formula E Team
Kaspersky Lab expands sponsorship portfolio with DS Virgin Racing Formula E Team

Köln- Die frische Sponsor Partnerschaft von Kaspersky Lab und DS Virgin Racing startet recht erfolgreich, denn das Virgin Team siegte unter diesem Rennen direkt beim ersten Qualcomm New York City ePrix. Sam Bird holte das Podium in New York für Virgin Racing kurzer Bericht im Video weiter unten.

Mitte Juli hatte  Kaspersky Lab eine innovative mehrjährige Partnerschaft mit DS Virgin Racing angekündigt. Kaspersky soll die Geräte und das Team und dessen Geräte vor Cyber-Bedrohungen schützem.

Die gemeinsame Ankündigung  fand mit Virgin-Gründer Sir Richard Branson während der Pioneering Innovation Summit DS Virgin Racing, in Brooklyn New Lab Facility statt. Mehr als 250 der einflussreichsten Geschäftsleute der Stadt waren dort versammelt, um die Rolle des Geschäfts in der Bewältigung des Klimawandels zu diskutieren.

Die Partnerschaft startete am Vorabend des ersten Formel-e-Rennen in New York.  Eugene Kaspersky, Chairman und CEO von Kaspersky Lab, sagte: „Wir waren auf der Suche nach einem Formel e Partner, weil das für uns der logische nächste Schritt, in der Fortsetzung der Arbeit mit Motorsport-Publikum ist. Das DS Virgin Racing Formula e Team ist die offensichtlich beste Wahl für uns. Beide Unternehmen sind auf technologische Innovationen aus und wir teilen ähnliche Visionen und Leidenschaften. Diese Innovation wollen wir für unsere Kunden in die Welt bringen.

Kaspersky geht es nicht allein um die Unterstützung eines der Gründer Teams der Formel e. Kaspersky Lab sieht das technische Umfeld der Formel e , als die nächste Grenze bei der Fortsetzung seiner Forschung und Entwicklung neuer Technologien. Dabei geht es darum autonome Fahrzeuge vor Cyber-Bedrohungen zu schützen. Die Partnerschaft wird durch ein prominentes Kaspersky Lab  Branding auf den DS Virgin Racing Cars, im Boxenbreich und bei allen Fahrer zu erkennen sein.

Alexander Moiseev von Kaspersky Lab sagte bei der Ankündigung mit Sir Richard Branson: „Die Fortschritte, die wir in der Automobil-Cybersecurity gemacht haben, ist zum Teil ein Ergebnis unserer Präsenz im Motorsport. Wir verwenden den Motorsport als Grundlage für neue Konzepte und Ideen, die wir dann bei der Entwicklung unserer Lösungen für die Industrie zum tragen kommen.“

Alex Tai, Teamchef von DS Virgin Racing, fügte hinzu: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Kaspersky Lab, um sicherzustellen, dass wir die beste geschützte Mannschaft haben. In der Tat, als führendes globales Cybersecurity Unternehmen mit einer reichhaltigen Erfahrung im Motorsport, sind Sie einzigartig platziert, um die Technologien unseres  Teams zu schützen.“

 

About Kaspersky Lab

Kaspersky Lab is a global cybersecurity company celebrating its 20-year anniversary in 2017. Kaspersky Lab’s deep threat intelligence and security expertise is constantly transforming into security solutions and services to protect businesses, critical infrastructure, governments and consumers around the globe. The company’s comprehensive security portfolio includes leading endpoint protection and a number of specialized security solutions and services to fight sophisticated and evolving digital threats. Over 400 million users are protected by Kaspersky Lab technologies and we help 270,000 corporate clients protect what matters most to them. Learn more at www.kaspersky.com

 

About Virgin Group

Virgin is a leading international investment group and one of the world’s most recognised and respected brands. Conceived in 1970 by Sir Richard Branson, the Virgin Group has gone on to grow successful businesses in sectors including mobile telephony, travel & transportation, financial services, leisure & entertainment and health & wellness.
The DS Virgin Racing Formula E Team was one of the founding teams in the all-electric series, headed up by Team Principal Alex Tai and in partnership with French luxury car manufacturer DS Automobiles.

 

Teilen
Vorheriger ArtikelFitness zuhause: Tipps für das perfekte Home-Gym
Nächster ArtikelPaper Tigers – Studioalbum der Rock ’n Roller „Color Atlas“ on tour
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094

Kommentieren Sie den Artikel