Lesung mit Elke Heidenreich & Marc-Aurel Floro im Pfandhaus

2232

Köln- Dieser Abend soll für das Lebensmittel Wasser in der Welt werben, und zwar mit den Lebens-Mitteln des Geistes und der Seele, mit Literatur und Musik, mit Texten und Tönen. Elke Heidenreich liest, Marc-Aurel Floros spielt Klavier.
Elke Heidenreich ist Schriftstellerin, Literaturkritikerin und seit 2009 Herausgeberin einer Reihe „Musik in Büchern“ bei Random House. Sie arbeitete 12 Jahre für die Kölner Kinderoper. Sie wurde einem größeren Publikum durch verschiedene Talkshows und die ZDF-Sendung „Lesen!“ bekannt. Sie erhielt für ihre Arbeit mehrere Preise und ist Autorin zahlreicher Bücher, z.B. „Der Welt den Rücken“, „Alte Liebe“ und „Nero Corleone“. Elke Heidenreich lebt seit 1987 in Köln.
Marc-Aurel Floros ist ausgebildeter Konzertpianist und Komponist. Er schreibt Orchesterwerke, Ballettmusik und Opern, zum Beispiel zusammen mit E.H. (Libretto) die Kammeroper „Gala Gala“ für die Oper Köln (2006). Für die Kölner Kinderoper bearbeitete er zahlreiche Partituren. Er lebt mit Mops und Flügel in Köln.

Samstag, 12. November 2011 | 20:00 Altes Pfandhaus Köln
Lesung mit Elke Heidenreich & Marc-Aurel Floro
»Ohne Wasser kein Leben!«
Elke Heidenreich lesung
Marc-Aurel Floro klavier

Vorheriger Artikel1FC Köln toller Kampf gegen den SV Werder am Ende doch verloren
Nächster ArtikelEMIN: Der Musik-Cosmopolit veröffentlicht seine Single „Obvious“
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.