MD One – Französisches Elektro-Pop-Duo mit „Bombe A“

247
MD One Foto by © Duron
MD One Foto by © Duron

Köln- Das französische Elektro-Pop-Duo MD ONE hat mit „Bombe A“ die zweite Single vom kommenden Debütalbum „Twelve Stars“, welches dieses Jahr erscheinen wird veröpffentlicht. Ein ziemlich cooler Track den ich Euch heute vorstellen möchte.

 

„Bombe A“ beschreibt eine Romanze

Wie auch andere MD ONE Songs, hat „Bombe A“ viele Bedeutungen. „Bombe A“ beschreibt eine Romanze und ist zugleich eine Metapher, die eine idealisierte Frau darstellt. Es geht um Liebe auf den ersten Blick zwischen zwei Seelenverwandten, die durch die „perfekte Chemie“ miteinander verbunden sind. Ihre Liebe ist explosiv und unkontrolliert, genau wie das Lied und der Songtitel. Das Rock-Gerüst des Liedes wird immer wieder von einem „Vintage-Rhythmus“ durchbrochen.

Hinzu kommen tragende Synthies in aufeinander folgenden Schichten, die Hoffnung und Zweifel ausdrücken. Während des gesamten Songs ist ein einfaches und effektives Gitarrenriff zu hören, das die Flughöhe von „Bombe A“ begleitet.

Das Video zu „Bombe A“ wurde  in Berlin gedreht

Das Musikvideo zu „Bombe A“ wurde an mehreren Orten in Berlin gedreht. Die Kamera bewegt sich langsam auf ein junges Paar zu, das sich gerade in ihrer Wohnung gestritten hat. Wütend schlägt die junge Frau die Tür zu und rennt weg. Beide irren durch die Berliner Nacht. Zwischen Liebe auf den ersten Blick und Verfolgung zweier verlorener Seelen unter den Blicken von Marc und David.

Das M in MD ONE steht für Marc, den Komponisten und Schöpfer der Band. Er ist der Alchemist und der Goldschmied der Klänge. Marc sucht nach Einfachheit als auch nach Stärke in seinen Akkorden und seinen Kompositionen, die er mit Gitarre und Keyboard erzeugt.

Das D gehört David, dem Texter und Sänger von MD ONE. Musik und Klänge inspirieren seine Sätze und seine Worte. Er mag es, wie manche Worte Gefühle hervorrufen und Träume zum Leben erwecken können. Einfach so, wenn man sie ausspricht. David strebt nach Gelassenheit und Spiritualität. Er liebt die Bühne und die einzigartige Beziehung, die sich dort zum Publikum entwickelt. Das ist wahre Magie.

MD ONE stehen für kräftige und gefühlvolle Lieder, in denen das Herz eine Sprache findet. Die gesungenen Wörter stolpern und sprühen vor Freude, Traurigkeit, Liebe und Melancholie.

MD ONE wurde nach verschiedenen Reisen zwischen Berlin, London, Kopenhagen und New York geboren. Die großen Hauptstädte bleiben für sie eine echte Quelle künstlerischer Inspiration und aus diesen Abenteuern schöpft das Duo seine ganze Energie: eine Vielzahl von Tönen, Bildern, Klischees, ein Wirbelwind von Eindrücken, Empfindungen und Metaphern, um eine Flut von Emotionen zu suchen oder sogar zu provozieren.

Die Band arbeitet mit dem Fotografen Christophe Duron zusammen, der bereits Größen wie Leonard Cohen, David Bowie, Coldplay, Depeche Mode, New Order, Pixies, U2 und die Simple Minds abgelichtet hat. Das MD ONE Debütalbum „Twelve Stars” soll in diesem Jahr erscheinen.

Vorheriger ArtikelTreptow- Single Auskopplung – Narrenschiff
Nächster Artikel1.FC Köln – In Frankfurt war nichts zu holen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094