MKSM neue Single und Video des Pride Aktivisten

766
MKSM Foto Credits: Liss Eulenherz
MKSM Foto Credits: Liss Eulenherz

Köln-Einer der meistgebuchten Pride-Künstler aus Deutschland, MKSM, ist aktuell auf seiner größten Pride-Tour. Der russisch-ukrainischstämmige queere Sänger und Aktivist veröffentlicht mit Milch Musik, dem Label von Peter Plate und Ulf Leo Sommer, die dritte Single seiner im Herbst erscheinenden EP.

USED TO DO ist  nachdenklicher und strahlt gleichermaßen Ruhe und Leichtigkeit aus. In dem von Liquid Drum’n’Bass und Hyperpop beeinflussten Upbeat-Track beschreibt MKSM den Moment, in dem man feststellt, dass eine wichtige Person nicht mehr das für einen ist, was sie früher einmal war.

Es geht um die Erkenntnis, dass man mit einer Person schon lange nicht mehr seine Gegenwart oder perspektivische Zukunft teilt, sondern nur noch die  Vergangenheit einen zusammenhält – und dass das irgendwann nicht mehr  reicht. Das Musikvideo fängt dieses Gefühl gekonnt ein – dazu gibt es Ausschnitte aus MKSMs Pride-Tour, die noch nicht vorbei ist.

„Der CSD Braunschweig war für mich vor einigen Jahren einer der ersten Pride-Festivals als Live-Künstler – das war so aufregend – und natürlich bin ich stolz,
dieses Jahr als Headliner zurückzukommen.
Aber meine Pride-Tour 2023 ist auch nach Braunschweig noch lange nicht zu Ende.
USED TO DO kommt am Freitag und deswegen passt es natürlich perfekt.
Ich freue mich sehr, den Song in unser Live-Set aufzunehmen.“

Die erste Single LOVING MYSELF wurde von vielen Medien, u.a. Queer BILD und  Schwulissimo, als „CSD-Hymne des Jahres” bezeichnet.

LIVE  Tour DATES 

19.08. CSD KOBLENZ

27.08. QUEERE KUNST- & KULTURTAGE, BERLIN

02.09. PRIDE FESTIVAL, HEIDE PARK

03.09. PRIDE FESTIVAL, HEIDE PARK

05.09. #GEMEINSAMBUNT, THEATER DES WESTENS

12.09. GLOUCESTER PRIDE (UK)

29.09. KONZERT, BUNDESKONGRESS STOTTERN, MAINZ
04.11. MUSIC NIGHT, NHOW BERLIN

11.11. KONZERT, LÜBECK (tba)

17.11. NEON MUSIC FESTIVAL, OLYMPIAHALLE MÜNCHEN

Vorheriger ArtikelEin passender Job – ein Gewinn fürs Leben
Nächster Artikel1. FC Köln – Knapp den Punkt bei der SGE gerettet
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74