Neue Single mit Soul Superstar Aloe Blacc! The Kenneth Bager Experience feat. Aloe Blacc

1962

„Kenneth Bager Experience“ dies ist ein verrückter und märchenhaft glücklicher Ort: Balearischer Elektro bildet den Soundtrack für Szenen der Dekadenz, schöne Frauen tollen in Spitzenunterwäsche herum, weiße Kaninchen gelten als gleichwertig „“ und der Mann, der die Party dirigiert, ist angezogen wie Mozart mit Kult-Brille.
Keine Angst, hier ist jeder willkommen …
das neue Album von „The Kenneth Bager Experience“, welches in Deutschland am 17. Juni 2011 unter dem Namen „The Sound Of…“ veröffentlicht wird, wurde in Dänemark bereits für einen Grammy nominiert.

In der ersten Single, „The Sound Of Swing (Oh Na Na)“ mischt „The Kenneth Bager Experience“ spielerisch Swing mit den perlend-souligen Vocals von Aloe Blacc einem Kinderchor und einer zeitlos-schönen Melodie. Ist das der Sommerhit 2011? Ziemlich wahrscheinlich!

Dabei ist Aloe Blacc nicht der einzige Star, mit dem Kenneth Bager auf seinem Album zusammenarbeitet. Die Stimmen von unter anderem Thomas Troelsen (Die Stimme von Junior Seniors „Move your Feet“), Julee Cruise und Fagget Fairys sind auf dem Album zu hören, die weltbekannte Modefotografin Ellen von Unwerth drehte ein Musikvideo und ein Track wurde im Film „The Girl with the Dragon Tattoo“ eingesetzt. Tatsächlich spielt jeder einzelne Track auf „The Sound Of…“ seine spezielle Rolle, genau wie die Zutaten bei einem Gourmetrezept „“ der Genuss wäre einfach nicht derselbe, wenn nicht alle am richtigen Platz wären.

Zum ersten Mal trat Kenneth Bager in den späten Achtzigern in die Öffentlichkeit, als er in seiner Heimatstadt Kopenhagen die heute legendären „šComa Club“™ Acid House Partys organisierte und den Skandinaviern erstmals House nahebrachte. Als sich Anfang der 90er die ganze Welt dann House-Rhythmen zuwandte gründete er seine Band „Dr. Baker“ und hatte mit „Kaos“ seinen ersten pan-europäischen Hit. Diese unbestrittene Hymne der Jahre „™90/“™91 wurde später von Größen wie MAW, FSOL, THE Shamen und David Morales gesamplet, sowie von Carl Cox in seine ewige Top 10 aufgenommen.

Später gründete er sein Label „Coma“, nahm KLF, The Shamen, Movy und Dance to Trance für Skandinavien unter Vertrag und legte eine mächtige Erfolgsserie in den Charts hin. Gleichzeitig blieb er seiner Liebe zu Partys und dem DJing treu, sodass er „˜93 auf der Liste der 100 besten DJs landete.

Aber Kenneth Bager inspiriert auch das neue Jahrtausend: Er arbeitet nach wie vor für Dänemarks P3 Radio, produziert Künstler, promotet die „šComa Club“™ Partys und ist Gastgeber einer regelmäßigen Show auf „šRadio Sonica“™, Ibiza.
Link zur Webseite

Vorheriger ArtikelZweite Oldtimer Tour „Dream-Driver“ bei K.i.d.S in Weiß
Nächster ArtikelDie Tradition der Improvisation- Jazz Festival Moers ruft!
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.