Peter Fessler»Artist in Residence-Part II«

1249

Köln- Dieses Mal gibt sich Peter Fessler im Rahmen seiner „Artist in Residenz“ Reihe im Duo mit Alfonso Garrido die Ehre- und mit einer „Weltpremiere“. Zum allerersten Mal in seiner gesamten Karriere, singt er ein Konzert in seiner Muttersprache. Die unveröffentlichten Lieder sind zurückgehaltene und stillbewahrte Gedichtvertonungen; ausschließlich in deutscher Sprache. Mit betörender und unwiderstehlicher Eindringlichkeit singt und raunt Peter Fessler poetisch, melancholisch und selbstironisch von der Magie der alltäglichen Befindlichkeiten und der bitter-süßen Leichtigkeit des Seins.

Diese (Jazz-Lied) Chansons, mit ihrer augenzwinkernden Form des Betrachtens von Zuständen und Gegebenheiten der Dinge des Lebens, offenbaren ihn als Gesangspoeten mit Charme + Jazzappeal. Jeder der Peter Fessler kennt weiß, dass seine Musik ohne die für ihn so typische sinnlich-rhythmische „Brasilfärbung“ kaum denkbar ist. Deutschsprachiges Chanson trifft auf brasilianischen Balancado; ein ganz neues Genre !

Mehr Informationen unter www.peterfessler.com
Tickets: VVK: 18 Euro zzgl. Gebühren | AK: 24 Euro
Freitag, 12. Juni 2009 | 20:00 Altes Pfandhaus Köln Karthäuserwall
Peter Fessler |»Artist in Residence | Part II« »Die unveröffentlichten Lieder … «
Peter Fessler vocals & guitar |Alfonso Garrido percussions

Vorheriger ArtikelSebastian Vettel holt sich die Pole beim Türkei Grand Prix
Nächster ArtikelreiheM – INTERPLAY »Ein interaktives Projekt für zwei Musiker, Live-Elektronik, eine Tänzerin und Video«
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74