reiheM – INTERPLAY »Ein interaktives Projekt für zwei Musiker, Live-Elektronik, eine Tänzerin und Video«

1581

Ein interaktives Projekt für zwei Musiker, Live-Elektronik, eine Tänzerin und Video. Live Elektronik und Programmierung: Jean-Marc Sullon. Zwei Instrumente mit live-Elektronik, die nur auf dem Zusammenwirken beider Musiker aufbaut. Video auf Basis von Physical Modelling, das sich durch die erklingende Musik generiert. Eine Tänzerin, die durch ihre Bewegungen die Musik und somit auch das Video beeinflusst, wie auch sie vom Visuellen und Gehörten beeinflusst wird. Daraus entsteht spontan ein multiples Geflecht von Körperlichkeit, akustischer Musik in Korrelation mit ihren neumedialen Pendants. INTERPLAY ist eine Koproduktion mit dem elektronischen Studio CRFMW »Centre de Recherche et de Formation Musicale de Wallonnie« Liège / Belgien.

reiheM wird initiiert und gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und gefördert durch den Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen. Kontakt & Organistaion: Vincent Royer

Mittwoch, 10. Juni 2009 | 20:00

Ort: Altes Pfandhaus Köln  Kartäuserwall
Mehr Informationen unter http://www.reihe-m.de
Tickets: VVK: 10 Euro zzgl. VVK-Gebühren | ermässigt 7 Euro

Vorheriger ArtikelPeter Fessler»Artist in Residence-Part II«
Nächster ArtikelMichael Ruff Sing Hallelujah Jazz, Funk – Rock
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74