Köln Rodenkirchen Winterzauber Jazz.. „In der Weihnachtsbäckerei“

5722
v.l Valentin und Wolfgang Behrendt,Jochen Börner,Konstanze Kottmann,Reinhold Packeisen
v.l Valentin und Wolfgang Behrendt,Jochen Börner,Konstanze Kottmann,Reinhold Packeisen

Köln- Weihnachtsmarkt in Rodenkirchen und unter dem Motto „Winterzauber Rodenkirchen“ gingen am Sonntag gesellige Tage auf dem Maternusplatz zu Ende. Ich war zu Gast und eingeladen gemeinsam mit Behrendt and Friends, als letzte Band auf der Bühne ein wenig amerikanische Weihnacht zu verbreiten. Die dann doch eher eine deutsche Weihnacht wurde, denn wir hatten einen kleinen Special Guest auf der Bühne.Valentin Behrendt (5J.)

Der Maternus Platz war gut gefüllt, denn viele Leute waren an diesem Nikolaus Sonntag mit ihren Kindern unterwegs. Während die Eltern einen Glühwein schlürften, oder bei den „Knobelbrüdern“ sogar echtes Reissdorf bekamen, kreisten die lieben Kleinen auf der eigens von „RGK Mercedes“ gesponsorten Eislauffläche am Ende des Maternus Platz. Die Eislaufbahn erwies sich neben dem Kinderkarussel als der Kindermagnet.

Während ich mein Drum Set auf der Bühne aufbaute hüpfte der kleine Valentin vorne auf der Bühne rum und ich sage so zu Ihm:“ Wenn wir gleich spielen läufst du aber bitte nicht da vorn rum. Gelle!“

Er guckt mich an und sagt:“ Ich bleibe  auf der Bühne“ und fügt entschieden hinzu,“ Ich singe doch heute!“  Und machte sich dann auf den Weg seitlich aus dem Weg und stellte sich demonstrativ neben Papa Behrendts Klavierstuhl auf.

So so dachte ich. Da bin ich aber mal gespannt.  Tja und dann ging es los… Mit „stille Nacht…“ was ja so ein richtig traditionell amerikanischer Jazz Weihnachts Song ist. Na ja. 

War aber trotzdem schön gesungen vom Jochen Börner (vocals) und super schön begleitet von Konstanze Kottman (Geige). Und dann gab es ..“morgen kommt der  Weihnachtsmann“  und somit Valetins große Stunde. Und ich muss sagen, wir oben auf der Bühne waren hin und hergerissen, zwischen lachen und gerührt sein. So schön trug er sein Lied vor. Mit fester Stimme und fast textsicher und dann half das Rodenkirchener Publikum vor der Bühne aber mal richtig mit. Und das gab der Sache dann aber so richtig Schwung.

Hach Kölle! Was ist das schön das Ihr so sangesfest seid. Nicht nur im Karneval, sondern auch bei den Weihnachtsliedern. Toll. Toll. Toll.

Und so wurde es ein grandioser Jazz Abend. Der kein Jazz Abend sondern ein Nikolausabend war. Der,der Weihnachtszeit gerecht wurde, denn so mancher Pfarrer hätte sich gefreut, in seiner Kirche einen solch tollen Chor zu haben, wie wir ihn oben auf der Bühne hörten. Rodenkirchen! Publikum! Ihr seid Klasse!

Zum Abschluß des Abends pflanzte uns der Valentin für den Nachhauseweg noch einen Ohrwurm ein. Denn ähnlich wie.. „un wenn et Trömmleche jeht“.. ist.. „in der Weihnachtsbäckerei gibt’s so manche Leckerei“, den ja jedes Kind aus dem Kindergarten kennt ein Ohr- Dauerbrenner.

So bleibt mir nur eines zu sagen, es war ein schönes Fest. Der Winterzauber in Rodenkirchen. Der Nikolaus Abend war für mich noch einmal ein ganz besonderer Abend. Mit der Jazzband zurück auf Anfang, als ich noch keinen Jazz kannte, sondern nur Weihnachtslieder und Kinderlieder und aus vollem Herzen mitgesungen habe. Behrendt und Friends ist ein tolles Projekt und vielleicht sieht man sich noch mal. Im nächsten Jahr kurz vor Weihnachten in Rodenkirchen beim nächsten „Winterzauber“.

Vorheriger ArtikelPolizei Köln entdeckt versteckte Pyrotechnik am Fortuna Stadion
Nächster ArtikelUSV-Anlagen pflegen – oder: Warum Wartung wichtig ist
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094