Michael Schumacher Ferrari Weltmeister wird Ehrenbürger von Maranello

1561

Köln- Die Italiener wissen was sich gehört. Was Michael Schumacher in seiner Heimat Kerpen verwehrt wurde,nämlich die Ehrenbürgerschaft, gewährte ihm die Stadt in der Ferrari zu Hause ist. Unter großem Jubel wurde er Ehrenbürger und die italienische Presse und Öffentlichkeit zollte dem Vorgang hohe Aufmerksamkeit.
Sie machten den Formel-1-Piloten, der nach 21 Jahren des Wartens gleich fünf WM-Titel in die Heimatstadt von Ferrari holte, zum Ehrenbürger ihrer Stadt.

Michael Schumacher hatte seine Karriere Ende Oktober beendet. Bürgermeisterin Lucia Bursi überreichte dem Kerpener in Anwesenheit von Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo im Enzo Ferrari-Auditorium symbolisch den Schlüssel der Stadt. „Ich fühle mich sehr geehrt“, sagte der 37-Jährige auf Italienisch. „Ich bedanke mich bei allen, die dies möglich gemacht haben.“
Ich finde das Ihm diese Ehre gebührt. Warum Kerpern das nicht tut, kann wohl keiner so richtig verstehen. Denn abgesehen davon, das Michael ein Top Formel1 Fahrer war, hat er in den vergangenen 15 Jahren nichts ausgelassen um seiner Heimat Ehre zu machen. Sein Cart Center in Kerpen ist ein regionaler Arbeitgeber und Magnet für die Region. Es gibt geringere Gründe einen Sohn der Stadt zum Ehrenbürger zu machen.

Vorheriger ArtikelMarathon Training- Laufen klappt nicht und der Frust waechst
Nächster ArtikelDer Gospel Chor Rock my Soul
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74