Sürther Aue-Polizeiaufgebot dreimal Größer als die Zahl der Gegner

2235

Unverhältnismäßig groß war das Polizeiaufgebot an der Sürther Mahnwache heute Mittag. Nur wenig personelle Unterstützung aus der Bevölkerung von Sürth, Weiss oder Rodenkirchen war vor Ort. Dafür aber die Besatzungen von 18 Einsatzbussen der Polizei. Trotzdem sind sich die Hafenausbau Gegner sicher wieder einen kleinen Schritt voran getan zu haben. Mann nimmt Sie wahr, zumindest die Medienreaktion war groß.Endlich! Der Bagger ließ sich aber nicht wirklich aufhalten und nahm trotz Störaktionen seine Arbeit auf.Tiefste Betroffenheit bei den Hafen Gegnern. Mit jeder Stunde die jetzt vergeht werden nicht reparable Tatsachen geschaffen. Eine rabenschwarze Stunde – schwarzer Kölner Stadtpolitik. Das wird eine teure Zeche für die CDU in Köln.

[pro-player]http://www.youtube.com/watch?v=iqYE151xosQ[/pro-player]
Bagger zerstören die Sürther Aue! Youtube Video.Aufgenommen am 06.02.2009 von Dietmar Putscher.

Vorheriger ArtikelWomen in Jazz – Klappe die „Vierte“ Halle ruft!
Nächster ArtikelBilly Hart Trio »Hart.Bob.Enders«