Verkehrschaos im Kölner Süden Baustelle wurde nicht angekündigt

2701

Na da habe ich aber nicht schlecht gestaunt, als ich gestern Nachmittag eilig in die Südstadt unterwegs war. Verkehrschaos im Kölner Süden. Und während ich denke, wahrscheinlich Stau auf der A4, sehe ich eine Ampelanlage hinter der Kreuzung Forstbotanischer Garten Richtung Militärring. Boa was ist das denn?

Vollsperrung zwischen Militärringstraße und Friedrich-Ebert-Straße. Und ich hatte kurz zuvor noch den WDR Verkehrsfunk gehört. Ok da kommt die Kölner Innenstadt nicht vor. Ich hatte aber auch nichts in der Zeitung gelesen.

Die Autofahrer aus Sürth, Hahnwald und Teilen Rodenkirchens stehen ab jetzt täglich im Stau, denn die Stadt Köln hat wegen eines Wasserrohrbruchs unterhalb der A4 Autobahnbrücke, die Straße „Zum Forstbotanischen Garten“ bis zum 26. Januar vollständig gesperrt.
Es ist eine Baustelle der Rheinenergie und fragwürdig, warum eine langfristige Vollsperrung für die Erneuerung eines Wasserrohres notwendig ist.

Die Stadt hat im Kölner Süden bis Montag Umleitungen eingerichtet. In Fahrtrichtung Militärringstraße werden die Autofahrer über die Straße Zum Forstbotanischen Garten, Schillingsrotter Straße, Römerstraße und Konrad-Adenauer-Straße umgeleitet.

In der Gegenrichtung verläuft die Umleitungsempfehlung über Militärringstraße, Konrad-Adenauer-Straße und Friedrich-Ebert-Straße.

Über die Maßnahme werden sich die Anlieger in Rodenkirchen sicher ganz besonders bei der Stadt bedanken. Vielleicht wäre ja zumindest eine einspurige Vorbeiführung möglich gewesen. Das hätte das Umfeld entlastet.

Vorheriger ArtikelHenriette Reker „for President“ CDU,Grüne und FDP knispsen SPD die OB Lichter aus
Nächster ArtikelJJ & The Acoustic Machine bei Lagerfeuer inTeam
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74