Vorsicht in Köln – Anrufer geben sich als Bankangestellte aus

2093

Köln – Die Wasserwerker an der Haustür oder ein Anruf vom Enkel, der dringend Geld benötigt. Die Einfälle der Betrüger sind vielfältig. Die Opfer sind immer wieder ältere Menschen. Jetzt häufen sich im Kölner Stadtgebiet dubiose Anrufe mit einem neuen Trick. Der Anrufer gibt sich als Mitarbeiter einer Bank aus und fragt die Senioren nach der PIN ihrer EC-Karte. Die Karte sei beschädigt worden und müsse kontrolliert und ausgetauscht werden.

Dann stellt der Betrüger die Frage, ob die Senioren Bargeld im Haus haben. Ist das der Fall, behauptet der Anrufer, es befinde sich womöglich Falschgeld darunter. Die Scheine würden zur Überprüfung von einem Mitarbeiter der Bank zusammen mit der EC-Karte abgeholt. Bislang waren die Trickbetrüger mit ihren Anrufen nicht erfolgreich.

Die Polizei warnt:Seien Sie wachsam!
Dem Einfallsreichtum der Täter sind keine Grenzen gesetzt. Geben Sie keine persönlichen Daten am Telefon weiter.Wenn Ihnen etwas verdächtig vorkommt oder Sie unsicher sind, rufen Sie sofort den Notruf 110 der Polizei. Informieren Sie auch Ihre Bank!

Weitere Informationen und Hilfsangebote finden Sie auch unter www.polizei-beratung.de/vorbeugung/betrug (jb/ots)

Vorheriger ArtikelSondaschule -„Lass es uns tun“ Album & Deutschlandtournee
Nächster ArtikelDie Stimme von a-ha – Morten Harket- I’m the one-Neue Single
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74