14. Afrika Film Festival in Köln

3624
Afrika Filmfestival Köln
Afrika Filmfestival Köln

Köln- Das 14. Afrika Film Festival – auch bekannt unter dem Namen „Jenseits von Europa“ – findet vom 15. bis 25. September in Köln statt. Gezeigt werden 83 Filme aus 25 Ländern Afrikas und der Diaspora, 30 internationale Gäste werden erwartet. Festivalzentrum ist das Filmforum im Museum Ludwig.

Weitere Veranstaltungen im Institut français, Stadtbibliothek am Neumarkt, Filmhaus Kino und Filmclub 813. Das umfangreiche Programmheft ist dreisprachig: deutsch, englisch und französisch.

Schirmfrau und Schirmherr für Afrika Film Festival

Mallence Bart-Williams und ihr Bruder Patrice B. haben die Patenschaft des Festivals übernommen. Beide sind in Köln geboren, pendeln jedoch aufgrund ihres internationalen Engagement für Musik-Projekte in Sierra-Leone zwischen Köln-Paris-New York und Freetown.

Das Afrika Festival Programm
Das Festival Programm enthält lange und kurze Spielfilme vom Thriller bis zur Liebesgeschichte, Dokumentarfilme und Visual Art. Das Programm lässt sich thematisch umreissen mit: Afrika 2016 – Cool, visionär und kreativ, Revolution und Reaktion, Künstlerporträts und Kinogeschichten und zeigt somit die thematische und cineastische Vielfalt des zeitgenössischen afrikanischen Filmschaffens.

Fokus SISTERS IN AFRICAN CINEMA
Schwerpunkt des Festivals ist SISTERS IN AFRICAN CINEMA mit 33 aktuellen Filmen von Regisseurinnen afrikanischer Herkunft sowie eine Podiumsdiskussion zum Thema. Für diesen Schwerpunkt konnten – gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes – acht Regisseurinnen eingeladen, 20 Filme deutsch untertitelt und bundesweit an 16 andere Städte weitervermittelt werden.

Begleitprogramm
Drei Live-Musik-Acts, eine Ausstellung, eine Lesung sowie Kinder- und Schulvorstellungen stehen im Programm.
Flüchtlinge haben freien Eintritt zu allen Veranstaltungen!

FilmInitiativ Koeln e.V.
„Filme aus Afrika“
Heidemannstraße 76 A
50825 Koeln
Fon: +49 (0)221 4 69 62 43
www.filme-aus-afrika.de
www.filminitiativ.de
www.facebook.com/filminitiativ

Save the date:
14. Afrika Film Festival Köln Focus: Sisters in African Cinema
15. bis 25. September 2016

Vorheriger ArtikelBlancpainGT- Kollision verhindert Ferrari Podium von Kaspersky Motorsport
Nächster Artikel1FC Köln- Teamgeist siegt!Osako, Öczan, Zoller und das 1:3 Sahnehäubchen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094