Camping statt Couchsurfing: Ein Haus auf vier Rädern für Erstis in Köln

137

Köln- Im Oktober startet das Wintersemester 2022/2023 und viele Studierende zieht es in eine neue Stadt. Wohnraum wird aber nicht nur immer knapper, sondern im Laufe der Jahre auch immer schwerer bezahlbar. Während die Quote an staatlich gefördertem Mietwohnungsbau sinkt, steigt die Zahl der Studierenden und infolgedessen die Nachfrage an Wohnungen.

CamperDays (www.camperdays.de), die führende Mietplattform für Campervans und Wohnmobile in Europa, möchte Studierenden in Köln unter die Arme greifen und verlost zwei Wohnmobil-Aufenthalte im Wert von 5.000 Euro auf einem zentral in Köln gelegenen Campingplatz direkt am Rhein.

An der Aktion kann ab dem 13.09.2022 jede:r in Köln eingeschriebene Studienanfänger:in teilnehmen, der oder die schriftlich darlegt, warum er oder sie dringend ein Wohnmobil zum Semesterstart benötigt. Die einzige Voraussetzung ist, dass Bewerber:innen mindestens 18 Jahre alt und an einer Kölner Hochschule immatrikuliert sind. Die zur Verfügung gestellten Wohnmobile bieten genügend Platz für zwei Studierende. Pärchen oder Freunde sind daher dazu eingeladen, sich gemeinsam zu bewerben.

Bewerbungen werden bis zum 26.09.2022 entgegengenommen.

CamperDays möchte mit dieser Aktion die Wohnungsnot im Rahmen seiner Möglichkeiten lindern und Studierende beim Start ins Studium unterstützen.

“Als in Köln ansässiges Unternehmen liegt uns das Wohl der Studierenden in unserer Heimatstadt natürlich sehr am Herzen.“ Besonders aufgrund von Corona war es in den letzten Jahren vielen nicht möglich, für ein Studium in eine neue Stadt zu ziehen und den nächsten Lebensabschnitt anzutreten. Mit der Aktion wollen wir zumindest einigen Studierenden die Möglichkeit für einen positiven Studienbeginn geben und einen Puffer für die weitere Wohnungssuche schaffen”, erklärt Raphael Meese, Co-Head von CamperDays.

Das Gewinnspiel finden Sie  auf der Webseite CamperDays .

CamperDays ist führende Buchungsplattform für Wohnmobile und Campervans in Europa. Zum Angebots-Portfolio zählen bis zu 28.000 direkt buchbare Miet-Fahrzeuge in 23 Ländern auf vier Kontinenten. Das Portal hat sich auf günstige, tagesaktuelle Preise sowie eine transparente Vergleichbarkeit von Details bei Ausstattung und Mietbedingungen spezialisiert.

Wie bei einem Reiseveranstalter finden Kunden Versicherungen und sämtliche Gebühren direkt in der Angebotsübersicht und im Reisepaket. Zum kostenlosen Service gehört außerdem eine ausführliche telefonische Beratung von Reiseexperten.

Seit 2019 ist CamperDays mit CamperDays.fr, CamperDays.nl und CamperDays.com auch in Frankreich, den Niederlanden und der UK vertreten.

Im Oktober 2019 kürten ServiceValue und DIE WELT CamperDays.de bereits zum dritten Mal zum „Service-Champion“. In einer ebenfalls 2019 von der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien durchgeführten Studie wurde CamperDays.de unter zehn Wohnmobilportalen zur Nr. 1 ernannt.

Der Kölner Spezialist gehört wie Deutschlands Marktführer billiger-mietwagen.de zur ProSiebenSat.1 Media SE.

Vorheriger ArtikelEufonia – Sound, Art & Science trifft Gehörlose, Schwerhörige und Hörende
Nächster ArtikelEine Revolution für den Klimaschutz ist überfällig
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74