Der Cologne Buisness Day 2015 Kölner Mittelstand in der IHK

4355
Cologne-Business-day 2015

Köln – Gestern war ich zu Besuch bei der IHK Köln. Dort lief zum dritten Mal der Cologne Business Day. Eine kleine Messe im Börsensaal auf der sich in erster Linie der regionale Mittelstand präsentiert. Paralell finden einige Vorträge und Workshops zu Mittelstands relevanten Themen statt. Die Schirmherrin der diesjährigen B2B-Veranstaltung war Ute Berg, Wirtschaftsdezernentin der Stadt Köln.

Es ist ein interessanter Aufbau und ich war überrascht, das ich sogar einige Unternehmen kannte, die sich dort präsentieren und so habe ich die Gelegenheit genutzt mit ein paar Leuten ein Schwätzchen zu machen.

Zum einen traf ich die Diplom Fotografin Susanne Fern, die Ihr Atelier in Köln Sülz hat. “ Ich habe hier schon ganz nette Kontakte geknüpft“, sagte sie mir und präsentierte mir  ihre neue Print Broschüre.  Auf meine Frage, wie sie den die Veranstaltung sehe sagte sie: „Na ja in Sülz kennen mich viele und ich finde es gut, mal etwas neues zu wagen und  mich einer breiteren  Öffentlichkeit zu präsentieren.“

susanne-fern
susanne-fern

 

Sehr gefreut hat mich die Anwesenheit von Fredy Messmer, der ja lange Jahre für Zeitsprung gearbeitet hat und der jetzt aktuell seine eigene Firma an den Start gebracht hat. Die mesmerized pictures TV hat ihren Sitz in Köln und Fredy Messmer ist als Executive Producer kein unbekannter in der Kölner TV Medien Branche. Es gibt einige sehr gut produzierte TV Spots und passend zur Firmengründung auch eine Homepage unter

Fredy Messmer Cologne Business day
Fredy Messmer Cologne Business day

 

Neben der IHK Köln fördert auch das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Köln diese Veranstaltung. Der Cologne Business Day bietet Unternehmen eine Plattform, sich und ihre Dienstleistungen oder Produkte vor einem breiten, interessierten Publikum, potenziellen Kunden und Geschäftspartnern zu präsentieren „“ eine Gelegenheit, die gerade kleineren und mittelständischen Unternehmen nicht häufig gegeben ist.

Dadurch können Geschäftsabschlüsse leichter angebahnt und erzielt werden. Die B2B-Messe steht Unternehmen aller Branchen offen und der Eintritt zum Cologne Business Day ist für Besucher frei. Aus der Kundensicht muss ich sagen, habe ich mich ein wenig gewundert, warum einige Kölner  Global Player Unternehmen wie Hosteurope und Netcologne nicht zu finden waren.  Aber vielleicht sehen diese Unternehmen keine Erfordernis sich den  Mittelstandskunden in Köln zu präsentieren. Wie auch immer  es war ganz nett  und ein wenig Abwechslung im Unternehmer Alltag.

Vorheriger ArtikelDankeschön an Typo3 für den verlängerten Support für 4.5 LTS
Nächster ArtikelWordPress Security – Hack beim JsComposer auch in der latest Version möglich
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094