Das geht gar nicht ! Spiegel Bericht über interne E-Mails der AfD

3202
ab in die Tonne Populismus

Köln –  Nein liebe  Freunde des Spiegel- das geht gar nicht! Da wird heute ein Video veröffentlicht in dem  SPIEGEL-Redakteurin Melanie Amann ihre Einschätzung zu AFD Chef Bernd Lucke vom Stapel lässt .
Spiegel-tv
Da heißt es:

Eines bürgerlichen Wirtschaftsprofessors, der zwar keine früheren Funktionäre rechtsextremer Parteien in der AfD haben will, wie er jüngst im Interview mit SPIEGEL ONLINE betonte, wohl aber durchaus bereit ist, mit dem rechten Rand zu flirten. Vor Provokationen, die entsprechende Wähler anziehen sollen, hat er offensichtlich keine Scheu, wie E-Mails nahelegen.

Ich schaue mir das Video an und denke „Emails“??
Wie kommt der Spiegel an E-Mails?
Von der NSA abgefangen und dem Spiegel übergeben?

Und wie steht es mit dem Schutz von Daten und der Person?
Gibt es einen trifftigen Grund? Hat Herr Lucke etwas verbrochen oder einen Verstoß begangen, den man wegen Rechtswidrigkeit verfolgen könnte?

Doch in dem Video spricht die Frau von anderen, die Herrn Lucke eine Mail mit folgendem Kontext geschickt haben.

Und dann deutet sie das was Sie gelesen hat, uns aber nicht zeigt, wie das Orakel von Delphi!

Ich bin kein Freund der AFD und Herrn Lucke. Das möchte ich hier betonen. Aber das geht gar nicht!!!

Und wenn, dann nur weil ein gesetzlicher Verstoß vorliegt und dann wäre es eine Angelegenheit für den Staatsanwalt.

In diesem Video wird weder für Klarheit noch für irgend etwas anderes gesorgt und das ist ebenso schlimm, wie die Äußerungen von Parteimitgliedern der AFD gegenüber Ihrem Chef, wenn denn der Kontext stimmt.
Ich möchte nicht wissen was die Parteichefs aller sonstigen Parteien an Slogans auf der Zunge tragen, um mediale Aufmerksamkeit zu erregen. Das erfahren wir ja nie- oder besser wollen es nicht wissen.

Liebe Leute das ist Journalismus unterster Güte und der Sache einfach nicht würdig. Das klärt nichts. Das ist reine Polemik und verzichtbar!

Und viel schlimmer finde ich, das der Spiegel wochenlang gegen NSA und Spionage gewettert hat. Uns wochenlang über den Angriff auf Merkels Handy genervt hat. Und jetzt die gleichen Methoden anwendet um Schlagzeilen und Stimmung zu machen.

Ab in Tonne mit diesem Spiegel TV Beitrag!

Vorheriger Artikel1FC Köln gewinnt den Florida Cup mit einem Traumtor von Halfar
Nächster ArtikelKonzert mit Mark Forster zu gewinnen beim 1Live Schulduell
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094