DFB Pokal -Viertligist Viktoria Köln besiegt Union Berlin 2:1

2251

Köln- Die Überraschung des Tages gelang Viktoria Köln im DFB Pokal. Mit einem Sieg über 1.FC Union Berlin kam der Kölner  viert Ligist eine  Runde im DFB-Pokal weiter.  Der Berliner Fußball-Zweitligist verlor überraschend beim Viertligisten Viktoria Köln mit 1:2 (1:0).

Zwar hatte Collin Quaner (41. Minute) die Berliner vor 4540 Zuschauern am Kölner Höhenberg in Führung gebracht. Doch dann verschoss Damir Kreilach (48.) einen Foulelfmeter und verpasste so eine klare Führung. Viktoria-Kapitän Mike Wunderlich (68.) gelang der Ausgleich. Den Siegtreffer für den Regionallisten erzielte kurz darauf Jules Reimerink (74.).

Es war ein verdienter Sieg für die Viktoria, der erstmals in die zweite Pokalrunde einzog. Damt stehen zwei Kölner Vereine in der 2. DFB Pokalrunde fest. 

Vorheriger ArtikelDFB Pokal – 1FC Köln siegt deutlich beim SV Meppen
Nächster ArtikelNachhaltigkeit – NABU und REWE Group schließen strategische Partnerschaft
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094