Erste Social Media Week ein voller Erfolg

1506

Köln- Über 5.200 Teilnehmer in mehr als 40 Locations, 88 Veranstaltungen, davon 30 im Livestream #smwhh bei Twitter zeitweise unter den Top 5 in Deutschland Ergebnisse in Kürze auch auf der SMWHamburg-Website. Die erste Social Media Week in Hamburg war ein voller Erfolg – so lautet das Resümee nach einer Woche ganz im Zeichen der sozialen Netzwerke. 125 Sprecher und Referenten in 88 Veranstaltungen, 5.200 registrierte Besucher und mehr als 3.000 Teilnehmer an den Livestreams bestätigen die Organisatoren: Hamburg darf im Kreise der internationalen Gastgeber-Städte nicht mehr fehlen.

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz hieß im Rahmen eines Panels zum Thema ‚Wertewandel, Social Media und Politik‘ die
Veranstaltung persönlich willkommen: „Es steht Hamburg als Medienmetropole gut an, dass auch wir an der Social Media Week
teilnehmen. Seit Jahrhunderten ist der Hafen Umschlagplatz nicht nur für Waren, sondern auch für Informationen. Ein Knotenpunkt der Kommunikation.“
Zahlreiche Hamburger Unternehmen, darunter die Techniker Krankenkasse, XING, Facebook, Spiegel Online und myTaxi öffneten den Besuchern der Social Media Week ihre Türen, gaben exklusive Einblicke und standen für Diskussionen zur Verfügung. Die Nutzung und Auswirkungen von Social Media auf Geschäftsprozesse und Geschäftserfolg, auf Kommunikation und Gesellschaft wurden dabei ebenso thematisiert wie deren Folgen für die Gesundheit am Beispiel „Social Media Burnout“.

Die Vielfalt und Qualität der Veranstaltungen reflektierte deutlich die Reichweite und Präsenz von Social Media im Jahr 2012. So ist Social Media als Kanal für Journalismus, für Musikpromotion,Werbung und Kundenservice längst selbstverständlich, wenn nicht sogar unverzichtbar. Die sich ständig entwickelnden technischen Möglichkeiten von Social Media befördern Finanzierungsmodelle wie Crowdfunding und Innovationen wie das ‚Internet of Things‘. Die praktischen Ergebnisse von Workshops, ein digitales Printmagazin und Bildmaterial werden auf der Homepage der Social Media Week Hamburg
sowie anderen Plattformen präsentiert.

Uriz von Oertzen und Sabine Ewald, die mit der Agentur hi-life und Nina Bertulli Gastgeber der SMW Hamburg waren: „Die SMW ist in Hamburg angekommen. Was sich im Laufe der vergangenen Woche hier entwickelt hat ist atemberaubend. Wir danken Nina Bertulli für ihre Idee die Social Media Week nach Hamburg zu holen, und allen weiteren Beteiligten, Partnern und Sponsoren für ihren großartigen und leidenschaftlichen Einsatz. Wir freuen uns auf eine Wiederholung in 2013.“

Weltweit hatten sich mehr als 110.000 Menschen für die Veranstaltungen der globalen Social Media Week registriert. Zwölf
internationale Metropolen in Europa, Nord- und Südamerika und Asien waren im Februar 2012 Gastgeber.

Kurzinfo Social Media Week

Die Social Media Week (SMW) fand 2009 in New York zum ersten Mal statt. Mittlerweile beteiligen sich an der Konferenz, die zwei Mal jährlich ausgetragen wird, mehr als 20 internationale Metropolen. Die Social Media Week lockt jährlich bis zu 60.000 Teilnehmer, die Live-Streams der Veranstaltungen verfolgen eine halbe Million Internet-User im Netz. Im Herbst 2010 war Deutschland mit Berlin zuletzt Austragungsort der SMW.(Quelle Ots)

Vorheriger ArtikelDer Karnevalszug in Sürth 2012
Nächster ArtikelSilberner Bär für ZDF-Koproduktion „Barbara“ bei den 62. Filmfestspiele in Berlin
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74