40 Jahre Jazz in Neuwied mit Mike Stern, Dave Weckl, Marcus Miller

203
musiker-bands-jazz-koeln

Köln –  Das 40. JAZZFESTIVAL NEUWIED am 03. / 04. November 2017  hat ein fettes Line- Up mit Mike Stern, Dave  Weckl und Marcus Miller.

Im Laufe der vergangenen 39 Jahre hat sich eine stattliche Anzahl berühmter und wegweisender Künstler in das Gästebuch des Jazzfestivals Neuwied eingetragen. Das Mahavishnu Orchestra zum Beispiel gehörte dazu, ebenso wie Lester Bowie und Paco De Lucia, Jan Garbarek und John Scofield, Pat Metheny und das Art Ensemble of Chicago, Don Cherry und Archie Shepp und viele, viele mehr.  Diese Tradition verpflichtet und so haben sich zum nächsten Festival, das am 3. und 4. November 2017 ansteht, bereits weitere hochkarätige Musiker angesagt.

Mit Jasper van’t Hof Mit Jasper van´t Hof steht ein großer Vertreter des europäischen Jazz auf der Bühne. Der Pianist trat bereits 1978 auf dem ersten Jazzfestival in Neuwied auf und feiert  auf dem 40. Jazzfestival  sein 50. Bühnenjubiläum.  Musik voller Intensität und technischer Perfektion.

Markus Stockhausen Group Markus Stockhausen präsentiert in der neuen Formation  mit seinem unnachahmlich magisch dahinschwebenden Trompetenklang eine gelungene Synthese zwischen aktuellem Jazz, europäischer Kunstmusik und weltmusikalischer Einflüsse. Ein fesselndes musikalisches Erlebnis voller Spielfreude und meisterlichem Können.

Lars Danielsson Liberetto III   Lars Danielsson zählt weltweit zu den gefragtesten Bassisten. Seinen singenden, warmen, melodischen, hoch kultivierten Ton erkennt man in Sekunden. Für den schwedischen Ausnahmebassisten liegt die Kraft der Musik in der Melodie. Seine Musik ist geprägt von seinem einzigartigen Talent für so einfache wie eindringliche Melodien, seinem Empfinden für Sounds und Arrangements, sowie seinem Gespür für besondere Besetzungen wie im aktuellen Projekt “Liberetto III mit dem e.s.t.-Drummer Magnus Öström.  

Mike Stern Band / Dave Weckl Bandv . Der Gitarrist Mike Stern bevorzugt Musiker, die wirklich jederzeit ans Limit gehen und ihr Potential voll ausschöpfen.Und das trifft gewiß auf das aktuelle Line-up zu. Allen voran natürlich Dave Weckl: kaum ein Drummer in den letzten 30 Jahren ist ähnlich einflussreich, er ist weltweites Vorbild für unzählige Schlagzeuger. Mit Bob Malach am Saxophone und Tom Kennedy am Bass kommt die Top-Elite der zeitgenössischen Fusionszene zum Festival. Ein Stern, vier Stars – so sieht eine Weltklasse-Formation aus!

Marcus Miller & Band Zum Jubiläum kommt Marcus Miller mit aktueller Band nach Neuwied. Der weltweit renomierte Musiker ist fraglos einer der profiliertesten Bassisten überhaupt, mit eleganter Technik, versiertem Timing und einem schier unerschöpflichen Reservoire an Ausdrucksmöglichkeiten. Jeder Auftritt der Marcus Miller Band ist ein musikalisches  Ereignis, das sich zwischen Funk, Soul und aktuellen Jazz bewegt.

 

Information: www.jazzfestival-neuwied.de

Freitag 03. November 2017
Stadthalle Neuwied (Heimathaus) – 20:00 Uhr

Jasper van´t Hof

Markus Stockhausen Group

Lars Danielsson Liberetto III

Samstag 04. November 2017
Stadthalle Neuwied (Heimathaus) – 19:30 Uhr

Marcus Miller & Band

Mike Stern / Dave Weckl Band

23. Oktober – 10. November 2017
Sparkasse Neuwied

Fotoausstellung
40 Jahre Jazz in Neuwied

Teilen
Vorheriger ArtikelTim Kamrad – Ruin Me -Gitarren Groove POP aus Wuppertal
Nächster ArtikelJazz Belgique Köln – Jean-Paul Estiévenart Trio im Pfandhaus

Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland.

Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an.

Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten.

Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen.
Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-)

Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-)

Tel.+49 2236 7025094

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here