Neu in Sürth- Jürgen Höveler Lotto Zeitschriften löst Heike Thomas ab

4656

Köln Sürth- Nur zufriedene Kunden geben Empfehlungen. Ich bin ein zufriedener Kunde im Lotto und Zeitschriftenladen in der Sürther Hauptstrasse. Jürgen Höveler ist seit heute der Nachfolger von Heike Thomas, die 15 Jahre die „Lottobud“ hier in Sürth betrieben hat und nun in den geschäftlichen Ruhestand geht. Es war dann doch ein leicht  rührender und trauriger Abschied mit viel Blumen, denn wir alle hier im Kölner Süden haben die Leistung von Heike sehr  geschätzt.  Alt und Jung trifft sich hier ja seit eh und je zu einen Small Talk. Die Kunden wurden stets sehr verwöhnt. Letztlich fiel der guten Heike der Abschied dann doch recht schwer.

Der Neue – Jürgen Hövler hat jetzt das Ruder in der Hand und der erste Eindruck trügt nicht – Er wird da weiter machen wo  seine  Vorgängerin aufgehört hat.

Mit frischem Elan ging er heute früh schon zu Werke und  freut sich auf seine Kunden. Leider war Netcologne so unfreundlich, ihm den Telefon Anschluss zum Geschäftsstart nicht zu schalten. Die Anträge auf Übernahme waren rechtzeitig gestellt aber das versprochene Umschalten hat nicht geklappt. Nun hängt der neue Inhaber in der Hotline Warteschleife. Wie ärgerlich, aber oft gehört und schon fast als typisch zu bezeichnen bei geschäftsübernahmen. Die Rufnummer soll die uns bekannte bleiben.

Na wie auch immer, wir Sürther wünschen Jürgen Höveler viel Glück und das der Fehler schnell behoben ist. Wie er mir eben  gesagt hat werden die Öffnungszeiten und die Leistungen wie Presse, Lotto Service, Tabakwaren und Schreibwaren genauso weiter geführt, wie wir es als Kunden gewohnt sind.