Toscanini – 22 Jahre Pizza in Wagenradgröße vom Holzkohlenfeuer

466
Pizza in Wagenradgröße vom Holzkohlenfeuer
Pizza in Wagenradgröße vom Holzkohlenfeuer

Köln –  Direkt neben dem Klösterchen im Severinsviertel findet ihr einen meiner Kölner „Lieblings Italiener“. Der Italiener, über den ich schon im Jahr 2000 auf  meiner Webseite schrieb: “ Die Pizza in Wagenradgröße vom Holzkohle Ofen“ – ist im Toscanini vom aller Feinsten!

Den Beitrag den ich ehedem auf meiner Webseite Packie.de veröffentlichte, habe ich dann aus Versehen gelöscht. Das ärgert mich sogar ein wenig. Denn ich gehe noch immer, mindestens zwei mal im Jahr, ins Kölner Toscanini. Und eigentlich gehört dieser Artikel für einen Ostfriesen in meine künftige Rubrik: „Kölle von Drusse!“, doch an diesem Thema arbeite ich aktuell noch.

Das Bemerkenswerte an dieser Geschichte ist, das dieses kleine Restaurant schon ein paar mal renoviert wurde, aber der obige Quellsatz immer noch Bestand hat. Die Pizza im Toscanini  ist nach wie vor der Hammer! Ich schaffe sie selten oder nie komplett. Das mit dem einpacken ist immer noch Standard. Die Service Qualität hat nie und an keinem Tag, selbst bei höchsten Andrang jemals nachgelassen. Und da ist schon was gebacken im Laden. Reservieren bitte! Sonst werdet ihr keine Freunde!

Die einzige Veränderung in den 22 Jahren  die wirklich stattgefunden hat ist  –  die anderen Gerichte auf der Speisekarte –  haben sich um ein vielfaches verbessert. Es ist einfach lecker. Ob Pasta, Fisch oder Fleisch, Salate  es ist einfach alles  köstlich zubereitet. Für Kenner: Es gibt Reissdorf! Natürlich auch feine italienische Weine, die mir persönlich jedoch nicht näher rücken, weil ich eben dieser typische gelbe Plörre Trinker bin. 🙂  Da kommt hin und wieder etwas Heimweh ans Vringsveedel auf, wenn ich an dieses Träumchen denke, vor allem weil es in Ostfriesland keine Holzkohlenofen Pizza gibt. Derlei Öfen sind hier verboten.

Also, wer in Köln zu Besuch ist und auf Pizza vom Holzkohlenfeuer steht und in Wagenradgröße liebt,  der sollte sich einen Besuch des Toscanini,  im schönen Kölner  Vringsveedel nicht entgehen lassen.  Guten Hunger!

Adresse und Buchung auf der Webseite

Toscanini Restaurant

Jakobstr. 22

50678 Köln

Telefon: +49 221  310 99 90

Vorheriger ArtikelSchleichwerbung – Socialmedia Trends – Sind wir nicht alle Schleichwerber!
Nächster ArtikelDie nächste Flugreise in 7 Schritten planen
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74