Coaching – Hype oder echte Hilfe?

178
Coaching Timo Schlage
Timo Schlage ist Systemischer Business & Life Coach

Köln- Life Coaching und Business Coaching sind aktuell in aller Munde. Wir wollten wissen, was es mit diesem Trend auf sich hat und haben uns tiefer damit beschäftigt.

Was unterscheidet Coaching eigentlich von Training?

Ein Coach stellt Fragen und begleitet so seine Klienten zur Ergebnisfindung. Die Lösung kommt also von Innen aus dem Klienten.
Ein Trainer wie z.B. ein Personal Trainer gibt Anleitungen wie etwas gemacht wird. Coaching ist somit eine elegante Form, sich selbst zu entwickeln und die eigenen Stärken zu erkennen.
Kritik wird laut, wenn mehrmals pro Jahr riesige Massenveranstaltungen stattfinden. Vorbild ist hier wie so oft die USA, wo Stars der Branche wie z.B. Antony Robbins ganze Fußballstadien füllen. 
Kritiker stützen sich auf die nur kurzweilige Motivation, die durch solche Veranstaltungen kurzfristig zu tollen Erfolgen führt. Wenige Wochen danach ist alles schlimmer als vorher.

Life Coaching

Hier wird der gesamte Bereich der Persönlichkeitsentwicklung zusammengefasst. Hier geht es über die Themen Glück und Beziehung hin zum Thema Personal Training im Sport. Heute gibt es sogar eine Vielzahl an Flirt- & Sexcoaches. Und es gibt kein Thema, für das es keinen Coach gibt.

Business Coaching

Hat im Bereich der Personalentwicklung & Karriereplanung schon lange seinen etablierten Platz gefunden. Seriöse Anbieter sind gut gebucht und verfolgen hohe ethische Standards. 
Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Lösung im Coaching ist immer individuelle. Es gibt kein Coaching von der Stange, jede Karriere ist anders. Ebenso jedes Coaching.
Oft sind es Menschen mit dem typischen Knick im Lebenslauf, die ein Karriere- Coaching in Anspruch nehmen. Richtig verkauft, wird der Knick im Lebenslauf zum Karriere-Turbo.
Aber auch klassische Teamentwicklung ist ein großes Thema im Business Coaching. Neue Mitarbeiter, neue Aufgaben und Probleme führen zu stetig wachsender Nachfrage an Business Coaches.

Wir konnten einen bekannten Kölner Coach & Ausbilder zum Interview gewinnen:

Timo Schlage ist Systemischer Business & Life Coach. Mit seinen zwei Firmen InkoCoaching & Inkonstellation bietet er sowohl klassisches Führungskräftetraining & Coaching an, als auch Coaching Ausbildungen und NLP in Köln. Als nächstes folgen Standorte in Bonn und Düsseldorf, dort wird es zunächst NLP Ausbildungen und die Coaching Ausbildung geben.

COLOZINE: Herr Schlage, was meinen Sie, ist Coaching ein Hype?

Timo Schlage: Ja und Nein, ein bisschen Hype gibt es schon, doch leider noch viel zu wenig. Ich habe viel in den USA gearbeitet und dort ist der Gang zum Coach oder Therapeuten wichtiger Bestandteil der persönlichen Entwicklung. In Deutschland ist das Thema eher noch mit Skepsis besetzt. Wobei in den Führungsetagen der Konzernen Coaching zum guten Ton gehört. Ebenso, wie eine NLP Ausbildung. Nur niemand spricht gern öffentlich darüber.

COLOZINE: Neuro Linguistisches Programmieren kurz NLP, ist das nicht Manipulation?

Timo Schlage: (Lacht) Alles ist Manipulation. Immer, wenn Sie Ihren Willen durchsetzen wollen, manipulieren Sie. NLP liefert viele wertvolle Werkzeuge für gelungene Kommunikation. Ähnlich wie ein Messer, können Sie auch Kommunikation in mehrere Richtungen anwenden. Das Menschenbild und der Ethikcodex des NLP schließen negative Manipulation aus.

COLZINE: Was macht ein systemischer Coach?

Timo Schlage: Systemisches Coaching betrachtet nicht nur das einzelne Individuum, sondern immer das System als Ganzes. Ein System kann vielfältig sein, dass kann eine Familie sein, ein Freundeskreis oder eine ganze Firmenorganisation. Systemisches Coaching betrachtet die einzelnen Elemente und beobachtet deren Interaktion & Veränderungsdrang. Bewegt sich ein Element, kommt es oft zu einer Wechselwirkung mit anderen Elementen.

COLOZINE: Haben Sie da mal ein Beispiel?

Timo Schlage: Zwei sogar 😊 

Stellen Sie sich einmal Situation Nummer eins vor:
„Sie kommen gut gelaunt am Montagmorgen zur Arbeit und freuen sich auf die neue Woche. Dann kommt ihr Chef und schreit sie einmal wieder vor allen Kollegen an. Wie so oft stellt sich raus, dass Sie den Fehler gar nicht begangen haben. Doch ihre Motivation ist soeben ins unermessliche gesunken.“

Nun zu Situation Nummer zwei: „Ihre Partnerin möchte gern in den neuen Kinofilm: „Eine Liebesschnulze“, Sie sind eher für Rocky Teil X. Ihre Partnerin lässt Ihnen nun die Wahl des Films. Doch was glauben Sie wird sich verändern, wenn Sie tatsächlich Karten für Rocky X kaufen?!

COLOZINE: Sie sind ja auch als Ausbilder tätig, was lernt man da?

Timo Schlage: Ja das stimmt, ich bin froh, dass ich ein so tolles Team habe. Wir bietet viele verschiedene Ausbildungen an, daher ist Ihre Frage nicht pauschal zu beantworten. Unsere Coaching Ausbildung stützt sich auf systemische Grundlagen, betrachtet jedoch alle gängigen Coaching Methoden. Eine NLP Ausbildung zum NLP Practitioner oder Master geht dafür detailliert in die Tiefe. Dafür jedoch nur von einer Methode und deren Randmethoden.
Was alle unsere Ausbildungen vereint ist Kommunikation und das wir vielen Menschen Freude bereiten, an Ihren persönlichen Themen zu arbeiten. Humor steht dabei ebenso im Mittelpunkt, wie auch gemeinsam schwierige Lebenssituationen zu betrachten.

COLOZINE: Vielen Dank für Ihre Zeit!
Timo Schlage. Vielen Dank, dass Sie mich als Experten ausgesucht haben.

Wer jetzt neugierig geworden ist, für den sind die monatlichen Infoabende die beste Gelegenheit, mehr über die Themen zu erfahren. Reinschnuppern ist natürlich kostenlos und jeder gern gesehen. Zur Webseite: INKO Coaching

Kommentieren Sie den Artikel