„Down Under“ am 11. Dezember im Rautenstrauch-Joest-Museum

3078

Köln-  Am Thementag Down Under erwartet den Besucher einen ganzen Tag „Ozeanien pur“: Neben drei eindrucksvollen Live-Reportagen werden verschiedene Kurse (Sprach- und Zeichenkurse, Workshops etc.), Vorträge, Führungen und Lesungen geboten.

Didgeridooklänge, Bumerang-Workshops und viele weitere Programmpunkte lassen den Besucher einmal von Australien über Neuseeland, Mikronesien und Hawaii reisen. Kulinarisches sowie zahlreiche Informations- und Verkaufsstände runden das Programm ab und laden zum Verweilen ein.

Im Rahmen des Thementages finden am 11. Dezember drei grenzgang-Live-Reportagen statt.

grenzang-Live-Reportagen: Emotion und Information. Live.

Abenteurer zum Anfassen, packende Vortragsgeschichten mit direkter Nähe zu den Menschen, beeindruckende Fotografie, einfühlsame Musiksequenzen und fesselnde Live-Moderation „“ das machen die Live-Reportagen von grenzgang aus. Zu der besonderen Stimmung tragen Künstler mit Live-Musik, Performances, Ausstellungen oder Tanz bei. Ein Büchertisch, Informationsangebote von Initiativen und Reisepartnern sowie kulinarische Kreationen lassen den Besucher zudem mit allen Sinnen in ferne Welten abtauchen. Unter diesem Link (auf www.grenzgang.de) können Sie sich einen Trailer über grenzgang anschauen:

Die Vorträge:

10:30h. „Lapita Voyage „“ Wagnis in der Südsee“ mit Klaus Kympendahl

Für die Crew der Lapita sollte es ein großes Abenteuer werden, eine Reise in unbekannte Gefilde „“ genau wie für die Polynesier vor 3.000 Jahren. Klaus Hympendahl begibt sich auf eine waghalsige Expedition in die Südsee. Die Live-Reportage von grenzgang erzählt die Geschichte eines Abenteuers mit all ihren unfassbaren Erlebnissen und Eindrücken“¦

15:00h: „Australien „“ Spaces in between“ mit Jana & Jens Steingässer

Unweigerlich gehören zur Geschichte Australiens die Aborigines „“ doch wo sind die Ureinwohner des abenteuerlichen Kontinents und deren Nachkommen heute? Jana und Jens Steingässer sind dieser Frage auf zahlreichen ihrer „Down-Under“-Reisen nachgegangen und haben dabei erstaunliche Begegnungen gemacht. In ihrer grenzgang-Live-Reportage berichten die Reisegefährten von einem Australien, das etwas anders aussieht als im Reisekatalog“¦

18:00h: „Neuseeland „“ Abenteuer bei Kiwis &Co.“ mit Henno Drecoll

Mehrfach kehrten Katrin und Henno Drecoll, begeistert von Land und Leuten, in den Inselstaat im südlichen Pazifik zurück. Ihre Neuseeland-Faszination teilen sie nun in der grenzgang-Live-Reportage mit ihrem Publikum und untermalen ihren Vortag mit spannenden Erzählungen. Auf der Jagd nach tollen Bildern wagen die lebenslustigen Reisefotografen sogar das Abenteuer Bungee-Jumping. Temporeich und mitreißend stellen die Fotojournalisten ihr persönliches und ganz eigenes Neuseeland vor.

Thementag „Down Under“ am 11. Dezember im Rautenstrauch-Joest-Museum.

Partnerveranstaltung des Rautenstrauch-Joest-Museums, des Kölner Kulturklüngels und von grenzgang.

Vorheriger ArtikelYakoto auf Tour mit Joy Denalane und Asa auch im E-Werk
Nächster ArtikelRunmeter 6.0 vs. Sportics 1.3- Sport und Training Apps für iPhone
Packie lebt im Kölner Süden und ist Gründer, Entwickler und der Chef des COLOZINE Magazin, das als Blog neben der Kölner Süden Seite "Packie.de" aufgebaut wurde. Im weitesten Sinne ist diese Seite mehr den Farben, der Musik und den persönlichen Themen gewidmet. So zum Beispiel, wie ich zur Musik kam, warum mich Motorsport fasziniert hat, und welchen Bezug ich zu Tennis und Squash habe.